Abo
  • Services:
Anzeige

Toshiba will Verkaufsstopp von Imation- und Ritek-DVDs

Elektronikkonzern will einstweilige Verfügung durchsetzen

Toshiba will mit einer Klage ein Herstellungs- und Verkaufsverbot für beschreibbare DVDs durch die Konkurrenten Imation und Ritek erreichen. Betroffen sind auch die Marken Memorex und TDK.

Der japanische Elektronikkonzern Toshiba verklagt das US-Unternehmen Imation und sieben weitere Firmen wegen Verletzung von Patentrechten bei der Produktion beschreibbarer DVDs. Toshiba fordert einen Verkaufsstopp und Schadensersatz.

Neben Imation und der Imation-Tochter Glyphics Media sind auch die beiden größten taiwanischen Hersteller Ritek und CMC Magnetics sowie die Firma Moser Baer India (MBI) betroffen. Toshiba klagt auch gegen Hotan und Khypermedia, beides US-Töchter von CMC Magnetics, und gegen Advanced Media, eine US-Firma, die Ritek gehört.

Anzeige

Toshiba hat die Klage am 15. Mai 2009 bei einem Bezirksgericht im US-Bundesstaat Wisconsin eingereicht. Das Unternehmen fordert Schadensersatz und eine einstweilige Verfügung zum Verbot von Herstellung, Einfuhr, Vertrieb und Verkauf von DVD+/-R, DVD+/-R DL, DVD+/-RW und DVD-RAM durch die beschuldigten Unternehmen in den USA.

Laut Toshiba hätten die Firmen keine Lizenzrechte für beschreibbare DVD-Medien. "Die Verletzung der Patente Toshibas durch diese Firmen hat den Geschäftsbetrieb von Toshiba negativ beeinflusst", hieß es zur Begründung.

Imation ist der weltgrößte Hersteller von CD-R- und DVD-Rohlingen. Das Unternehmen übernahm im Januar 2006 für 330 Millionen US-Dollar Memorex. Im Juli 2007 folgte der Kauf des TDK-Geschäftsbereichs Brand Recording Media für 300 Millionen US-Dollar.

Imation und Ritek erklärten am 18. Mai 2009, dass die Durchsicht der Anklageschrift noch andauere. Eine Bewertung der Klage sei daher noch nicht möglich.


eye home zur Startseite
Leser 20. Mai 2009

Und das Fällt der Firma erst jetzt auf?, mal im ernst Toshiba ist doch keine kleine...

Siga0816 18. Mai 2009

Tayo Yuden waren mit die ersten die CD-Rohlinge produzierten. (Plextor ist übrigens auch...

ichbinsmalwieder 18. Mai 2009

Ja genau, und beschreibbare DVDs halten ewig... *HirnVomHimmelSchmeiss* DVD-RAM ist vor...

c & c 18. Mai 2009

jo.. gib mal fakten


Die Welt, wie ich sie sehe / 18. Mai 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. Continental AG, Eschborn, Regensburg
  3. ADWEKO Consulting GmbH, Stuttgart
  4. Lufthansa Technik AG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Batterie ist abnehmbar

    mainframe | 17:50

  2. Re: Schützen AdBlocker vor sowas?

    Yian | 17:49

  3. Re: Fehler im Bericht?

    Azzuro | 17:48

  4. Android ist sicher

    Grob Notoriker | 17:48

  5. Re: Warum nicht Anno 1863 ?

    gokzilla | 17:47


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel