Abo
  • IT-Karriere:

Audible.de gehört nun ganz zu Amazon

Berliner Unternehmen soll weiter eigenständig agieren

Amazons Tochter Audible Inc. hat die Übernahme der deutschen Audible GmbH abgeschlossen. Deren Hörbuch-Download-Shop Audible.de war ursprünglich ein Gemeinschaftsunternehmen von Audible Inc., Holtzbrinck Ventures, der Verlagsgruppe Random House (Bertelsmann) sowie der Verlagsgruppe Lübbe.

Artikel veröffentlicht am ,

Amazon hatte Audible Inc. Anfang 2008 übernommen. Nun hat Audible Inc. wie erwartet die verbleibenden Anteile des deutschen Joint Ventures Audible GmbH übernommen. Das Berliner Unternehmen soll aber weiterhin eigenständig agieren. Audible.de bietet derzeit rund 30.000 Hörbücher in deutscher, englischer, spanischer und französischer Sprache. Durch Partnerschaft mit Apple werden die Hörbücher auch über iTunes angeboten.

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. AKDB, München

Das DRM-geschützte Audible-Hörbuchformat lässt sich mit verschiedenen Geräten abspielen - darunter verschiedene tragbare Audioplayer, Mobiltelefone, PDAs und Amazons E-Book-Reader der Kindle-Serie. Audibles Desktopsoftware unterstützt das Brennen auf CD.

Die Audible GmbH wurde 2004 gegründet und zählt zu den erfolgreichsten deutschen Downloadshops für Hörbucher.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,40€
  2. 2,99€
  3. 4,60€
  4. 39,99€

downloadmp3 31. Mai 2013

nice download mp3

progger 19. Mai 2009

Hmm, anderseits kriegt man für 9,9€ (Flexi-Abo) ein Hörbuch. Bei dem Preis ist mir das...

Altermannmithut 18. Mai 2009

Juristen mögen mich jetzt korrigieren aber imho "besitzt" man die Audiodaten (oder die CD...

Katzundmaus 18. Mai 2009

Bei Audible kaufe ich aus einem Grund keine Hörbücher: wegen des DRM. Ich könnte meine...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Smart Display im Test

Die ersten Smart Displays mit Google Assistant kommen von Lenovo. Die Geräte sind ordentlich, aber der Google Assistant ist nur unzureichend an den Touchscreen angepasst. Wir zeigen in unserem Testvideo die Probleme, die das bringt.

Lenovo Smart Display im Test Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    •  /