• IT-Karriere:
  • Services:

Audible.de gehört nun ganz zu Amazon

Berliner Unternehmen soll weiter eigenständig agieren

Amazons Tochter Audible Inc. hat die Übernahme der deutschen Audible GmbH abgeschlossen. Deren Hörbuch-Download-Shop Audible.de war ursprünglich ein Gemeinschaftsunternehmen von Audible Inc., Holtzbrinck Ventures, der Verlagsgruppe Random House (Bertelsmann) sowie der Verlagsgruppe Lübbe.

Artikel veröffentlicht am ,

Amazon hatte Audible Inc. Anfang 2008 übernommen. Nun hat Audible Inc. wie erwartet die verbleibenden Anteile des deutschen Joint Ventures Audible GmbH übernommen. Das Berliner Unternehmen soll aber weiterhin eigenständig agieren. Audible.de bietet derzeit rund 30.000 Hörbücher in deutscher, englischer, spanischer und französischer Sprache. Durch Partnerschaft mit Apple werden die Hörbücher auch über iTunes angeboten.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. AKKA Deutschland GmbH, Braunschweig

Das DRM-geschützte Audible-Hörbuchformat lässt sich mit verschiedenen Geräten abspielen - darunter verschiedene tragbare Audioplayer, Mobiltelefone, PDAs und Amazons E-Book-Reader der Kindle-Serie. Audibles Desktopsoftware unterstützt das Brennen auf CD.

Die Audible GmbH wurde 2004 gegründet und zählt zu den erfolgreichsten deutschen Downloadshops für Hörbucher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB 86,00€)

downloadmp3 31. Mai 2013

nice download mp3

progger 19. Mai 2009

Hmm, anderseits kriegt man für 9,9€ (Flexi-Abo) ein Hörbuch. Bei dem Preis ist mir das...

Altermannmithut 18. Mai 2009

Juristen mögen mich jetzt korrigieren aber imho "besitzt" man die Audiodaten (oder die CD...

Katzundmaus 18. Mai 2009

Bei Audible kaufe ich aus einem Grund keine Hörbücher: wegen des DRM. Ich könnte meine...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

    •  /