Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla sucht nach Alternativen zu Browser-Tabs

Design Challenge Summer 2009 gestartet

Die Mozilla Labs suchen im Rahmen ihrer Concept Series nach einer Alternative zum derzeit populären Tab-Konzept. Dazu wurde zusammen mit der Interaction Design Association und Johnny Holland zum Wettbewerb Design Challenge Summer 2009 aufgerufen.

Die Design Challenge steht unter dem Titel "Reinventing Tabs in the Browser - How can we create, navigate and manage multiple web sites within the same browser instance?". Gesucht werden alternative Konzepte zu Browser-Tabs.

Anzeige

Auf langsamen Rechnern, einem eher spärlichen Internet und maximal zehn geöffneten Browser Sessions seien Tabs eine gute Lösung. Doch heute seien mehr als 20 parallele Sessions durchaus üblich, der Browser übernimmt zunehmend Aufgaben eines Betriebssystems statt nur einfache Daten darzustellen. Wenn mehr als sieben bis acht Tabs offen sind, werden diese zunehmend unnütz und in Kombination mit heterogenen Informationen funktioniere das Konzept nicht sehr gut, heißt es zur Begründung der Suche nach Alternativen.

Ansätze für neue Wege liefern unter anderem diverse Firefox-Erweiterungen, die Tabs auf die Seite verlagern, beispielsweise Tree Tabs. Darauf basierend hat Aza Raskin einige grundlegende Gedanken für seitliche Tabs zusammengefasst. Auch Oliver Reichenstein hat einige Ideen zu Tab-Alternativen zusammengeschrieben.

Mit der Design Challenge will Mozilla Ideen sammeln. Zur Teilnahme müssen daher nur Mockups eingereicht werden, keine fertigen Implementierungen.


eye home zur Startseite
kirsche40 20. Mai 2009

Wenn ich auf meinem Schreibtisch 5 Ordner ablege will ich aber die Ordner übereinander...

Missingno. 20. Mai 2009

Jein. Für mich gehören die Webseiten in einem Programm gebündelt. Genau wie mehrere...

Missingno. 19. Mai 2009

Rechtsklick auf Tableiste -> Anpassen... Platzierung -> Links oder Rechts wählen OK

+++ 19. Mai 2009

Wenn ich meine Feeds abarbeite, hau ich alle interessanten in ein Tab und les die dann...

Fensterbenutzerer 19. Mai 2009

Ich habe selten Lust den Close-Button zu bedienen, so habe ich eine Taste meiner Maus mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  2. thyssenkrupp AG, Essen
  3. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  4. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox...

    cyberdynesystems | 05:43

  2. Re: Ich werd es mir wohl kaufen oder gibt es...

    cyberdynesystems | 05:39

  3. Re: Die cryengine ist nichts besonderes mehr.

    R3VO | 04:33

  4. Re: Alternativen?

    Gandalf2210 | 04:31

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel