Abo
  • Services:

Open Database Alliance - zentrale Anlaufstelle für MySQL

MariaDB statt MySQL?

Monty Program und Percona wollen mit der neu gegründeten Open Database Alliance eine zentrale Anlaufstelle für die Weiterentwicklung von MySQL schaffen. Dahinter steht unter anderem MySQL-Erfinder Michael "Monty" Widenius.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Open Database Alliance soll sämtliche Entwicklungen im Zusammenhang mit MySQL bündeln und steht weiteren Mitstreitern offen. Die Gründung ist sicher auch eine Reaktion auf die anstehende Übernahme von Sun durch Oracle, womit MySQL einem seiner größten Konkurrenten in die Hände fällt.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin

Die zur Allianz gehörenden Unternehmen werden Software, Support und Dienste für MariaDB anbieten, ein MySQL-Entwicklungszweig, der neben den bestehenden freien Storage-Engins auch die neue Storage-Engine Maria von Monty Widenius umfasst. Zudem soll eine neue, zentrale Anlaufstelle für MySQL entstehen und sichergestellt werden, dass MySQL qualitativ hochwertig, schnell und Open Source bleibt.

Neben der Widenius-Firma Monty Program gehört Percona zu den Gründungsmitgliedern. Das vom MySQL-Experten Peter Zaitsev gegründete Unternehmen bietet Dienste rund um MySQL sowie die MySQL-Erweiterungen Xtradb sowie Xtrabackup und betreibt das MySQLPerformanceBlog an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

- 17. Mai 2009

Also bitte! Das schlimmste was passieren kann ist das MySQL nicht mehr weiterentwickelt...

ORANT 15. Mai 2009

Die sollen erst mal anständige SQL Fehlermeldungen bringen. Zum Entwickeln ist der ORANT...


Folgen Sie uns
       


BMW i3s - Test

Er ist immer noch ein Hingucker: Der knallrote BWM i3s zieht die Blicke anderer Verkehrsteilnehmer auf sich. Doch man muss sich mit dem Hinschauen beeilen. Denn das kleine Elektroauto der Münchner ist mit 185 PS ziemlich flott in der Stadt unterwegs.

BMW i3s - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /