Abo
  • Services:

Magix Video Pro X - bis zu acht CPU-Kerne ab Version 1.5

Kostenloses Update erweitert Magix' Videoschnittsoftware

Das Berliner Softwarehaus Magix erweitert sein Videoschnittprogramm Video Pro X mit dem kostenlosen Update auf die Version 1.5 mit vielen neuen Funktionen. Unter anderem kann die Software HDV-Material auf Multiprozessor- und Multicore-Rechnern nun schneller verarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Magix zufolge werden mit Video Pro X 1.5 hochauflösende Videos im HDV-Format gleichmäßig auf bis zu acht Prozessorkernen verteilt verarbeitet. Zudem unterstützt die neue Softwareversion hochauflösende Exporte zu Googles Videoportal Youtube ebenso wie AVCHD Lite und brennt AVCHD-Videos auf DVD.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Mit der neuen sekundären Farbkorrektur lassen sich laut Magix Farben im Vorder- und Hintergrund des Videos in Echtzeit korrigieren und verfremden. In einem Beispiel hebt Magix ein rotes Kleidungsstück hervor, indem der Rest des Videobildes in Graustufen umgewandelt wird. Die neu gestaltete Effektpalette ermöglicht es zudem, keyframe-animierte Audioeffekte leichter und genauer einzustellen.

Mit Magix Video Pro X ist bereits seit früheren Versionen ein automatisch synchronisierbares Multicam-Editing sowie die Audionachvertonung in Broadcast-Qualität möglich. Preislich liegt die nur für Windows angebotene Videoschnittsoftware bei 349,99 Euro. Wer bereits konkurrierende Software anderer Hersteller einsetzt, erhält Video Pro X als Crossgrade für 249,99 Euro. Das Update auf die Version 1.5 ist für Besitzer von Video Pro X kostenlos.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,49€
  2. (-81%) 5,75€
  3. 13,49€

knossos 25. Sep 2009

Klingt alles irgendwie nach ZX Spectrum vs. C64, bzw. Atari vs. Amiga...Oder Roland vs...

Kalle Keks 16. Mai 2009

Klasse Zug, das als Update kostenlos anzubieten. Andere Hersteller würden daraus eine...

nenenenenene 16. Mai 2009

Windows unterstütz keine 8 Kerne <- sorry, das ist falsch. XP prof. unterstützt 2...

smueller 15. Mai 2009

wenn die software entsprechend programmiert ist ja.. aber du kannst nicht einen thread...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /