Deutschland steigt auf IPv6 um

Nationaler Aktionsplan fordert breite Einführung von IPv6 bis 2010

Auf dem zweiten deutschen IPv6-Gipfel wurde ein Aktionsplan für den Umstieg auf das Internetprotokoll Version 6 (IPv6) verabschiedet. Danach sollen 2010 bereits 25 Prozent der deutschen Nutzer das Internet über das neue Protokoll nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Deutschland soll bis 2010 das neue Internetprotokoll Version 6 (IPv6) "auf breiter Basis" einsetzen. Das sieht der Nationale IPv6-Aktionsplan für Deutschland vor, der gestern auf dem zweiten deutschen IPv6-Gipfel in Potsdam vorgestellt wurde. Konkret bedeute das, dass "mindestens 25 Prozent der deutschen Internetanwender in der Lage sein" sollen, "sich mit dem IPv6-Internet zu verbinden und auf die wichtigsten Inhalte und Dienste zugreifen zu können, ohne einen signifikanten Unterschied im Vergleich zu IPv4 festzustellen."

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Enterprise IAM Services (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. Inhouse Project Manager (w/m/d) Assistent & "rechte Hand" der Geschäftsführung
    über R2 Consulting GmbH, Gelsenkirchen
Detailsuche

Diese Forderung stehe "im Einklang mit der Haltung der EU-Kommission", sagte Christoph Meinel, Vorsitzender des IPv6-Rats und Direktor des Hasso-Plattner-Instituts. Viviane Reding, EU-Kommissarin für Informationsgesellschaft und Medien, hatte in einer Grußbotschaft betont, die öffentliche Hand müsse in die eigene IPv6-Infrastruktur investieren. "Wir müssen jetzt Ernst machen und selber IPv6 nutzen", so die EU-Kommissarin.

"Wirtschaft, Politik, öffentliche Verwaltung, Nutzer, Forschung und Wissenschaft" sollen, um dieses Ziel zu erreichen, zusammenarbeiten, fordert der Aktionsplan. Konkrete Maßnahmen für den Umstieg auf das neue Internetprotokoll sollen auf dem 4. IT-Gipfel der Bundesregierung 2009 beschlossen werden.

Der IPv6-Gipfel, der heute zu Ende geht, war gestern mit einer Ansprache von Robert E. Kahn eröffnet worden. Kahn, der mit Vinton Cerf das Transmission Control Protocol (TCP) entwickelt hat, setzte sich für einen schnellen Umstieg auf IPv6 ein, um das weitere Wachstum des Internets gewährleisten zu können. "Ich wäre nicht überrascht, wenn der neue Standard schon in den nächsten Jahren weiter verbreitet ist als der bisherige."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Apple-Tastatur: Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich
    Apple-Tastatur
    Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich

    Apple verkauft das Magic Keyboard mit Fingerabdruckscanner Touch ID nun auch einzeln - mit und ohne Ziffernblock.

lach aber 17. Mai 2009

wenn der Toaster eine Betriebssystem von M$ hat ist er vielleicht durchgeschmorrt wenn du...

spanther 16. Mai 2009

Achsooo... Naja das wäre dann aber über Umwege und dafür müsste man noch zugriff zu...

robinx 16. Mai 2009

Naja mir reicht es ja schon wenn ich sehe dass z.B.: ein playstation spiel bestimmte...

mummufan 16. Mai 2009

2/3 = 0,666...

schaumal 15. Mai 2009

...genau das was der Vorredner sagte: 2 Milliarden sind bei für USA reserviert. die...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /