• IT-Karriere:
  • Services:

Take 2 verklagt Apogee wegen Duke Nukem Forever

Publisher Take 2 sieht sich von Apogee und 3D Realms getäuscht

Wegen der Einstellung der Entwicklungsarbeiten an Duke Nukem Forever verklagt Take 2 die Entwicklerstudios Apogee und 3D Realms. Es geht um 12 Millionen US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Take 2 verklagt rund eine Woche, nachdem das Entwicklerteam 3D Realms die Arbeit an Duke Nukem Forever eingestellt hat, dessen Mutterfirma Apogee. In der Klage geht es unter anderem um 12 Millionen US-Dollar, die Take 2 für die Publishingrechte an dem Ego-Shooter gezahlt habe. "Apogee hat fortgesetzt die Fertigstellung von Duke Nukem Forever verzögert", schreibt Take 2 in der Klage, die bei einem Gericht in Manhattan eingereicht wurde. "Apogee hat Take 2 und der Videospielecommunity wiederholt versichert, dass man unablässig daran arbeite, die Entwicklung der PC-Version von Duke Nukem Forever abzuschließen."

Laut einer Mitteilung von Take 2 habe Take 2 im Jahr 2000 von Apogee die Publishingrechte an Duke Nukem Forever gekauft und dafür 12 Millionen US-Dollar bezahlt. 2007 habe es eine neue Vereinbarung gegeben - was darin steht, ist nicht bekannt. Dazu passt, dass 3D Realms seit ungefähr 2007 in der Öffentlichkeit mehr über Entwicklungsaktivitäten gesprochen und 2008 sogar Screenshots veröffentlicht hat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.099€ (Bestpreis mit Saturn und MediaMarkt)
  2. (u. a. Oppo Smartphones, Wearables und Kopfhörer (u. a. OPPO Reno4 Pro 5G 128GB 6,5 Zoll 90Hz...
  3. (u. a. SilentiumPC Ventum ARGB Tower für 59,90€, Intel Core i3-10300 für 109,90€, Asus LED...
  4. 199,90€ (Bestpreis)

omg 18. Mai 2009

... wirds das game hoffentlich nie geben

omg 18. Mai 2009

hoffentlich wirds das game nie geben... verarsche is sowas, was 3DR da macht

Burnstreet 17. Mai 2009

Ersteres wäre ein Problem, ja. An dem Problem, dass schlecht geschriebenes JS auf...

Wikifan 16. Mai 2009

...aus diesem Alptraum, bei dem 3DRealms pleite und der Duke tot ist!

stpn 15. Mai 2009

kein text


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

      •  /