Abo
  • Services:
Anzeige

Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3

Vorschau auf die weltgrößte Spielemesse E3 in Los Angeles

E3

Was zeigt Nintendo, welche Überraschung plant Microsoft, sinkt der Preis der Playstation 3 oder schrumpft sie gar in der Höhe? Im Vorfeld der Spielemesse E3 brodelt die Gerüchteküche. Golem.de stellt die interessantesten Spekulationen vor und erklärt, was dran sein könnte.

Anfang Juni 2009 findet in Los Angeles die Spielemesse E3 2009 statt und die Gerüchteküche kocht - von den Spielepublishern und Hardwareherstellern kräftig befeuert. Vor allem Mitarbeiter von Microsoft hauen mit immer neuen Andeutungen kräftig auf die PR-Pauke. Aber auch Nintendo, Rockstar Games und Sony Computer Entertainment versprechen Großes. Kein Wunder: Viele Unternehmen erhoffen sich von ihrem Auftritt auf der E3 einen möglichst guten Start in die zweite Jahreshälfte und ins Jahresendgeschäft 2009. Wenn die gesamte Presse da ist, müssen PR und Marketing möglichst viel Wirkung zeigen.

Anzeige

Golem.de hat die Unternehmen, soweit möglich, zu den interessantesten Gerüchten und Spekulationen um Stellungnahmen zum Wahrheitsgehalt gebeten. In vielen Fällen wollten die Firmen allerdings nichts sagen oder dementierten mehr oder weniger vehement. Was am Ende wirklich stimmt, das berichtet Golem.de ab 1. Juni 2009 aus Los Angeles.

Microsoft

Die erste Pressekonferenz bei der E3 ist von Microsoft: Die Präsentation findet morgens um 10 Uhr Ortszeit am Tag vor der regulären Eröffnung der Messe statt. Das Unternehmen weist schon jetzt wie kein anderes darauf hin, dass Sensationelles für die Xbox 360 zu sehen sein wird. Selbst Konzernchef Steve Ballmer stimmt die Medien auf große Neuigkeiten ein. Eine mögliche Neuigkeit ist allerdings bereits enthüllt: ein Bewegungssensor, der jüngsten Meldungen zufolge den Namen "Xbox Fluid" tragen soll, und mit dem sich Spiele vollständig und in vorher nicht gekannter Qualität mit Hand- und Körperbewegungen steuern lassen.

Microsoft hat die Gerüchte über Fluid zurückgewiesen und zwischen den Zeilen angedeutet, eine solche Innovation komme nicht ansatzweise in die Nähe dessen, was der Welt tatsächlich präsentiert werde. Ganz gewagte Spekulationen drehen sich um ein neues Handheld von Microsoft: Genannt wird eine Mischung aus iPod und Game Boy mit Onlinefunktionen, die im Rahmen der - bislang in Europa nicht erhältlichen - Zune-Reihe von Musikabspielgeräten erscheinen könnte. Wahrscheinlichkeit: absolut spekulativ.

Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3 

eye home zur Startseite
Jahresendzeitfi... 18. Mai 2009

Geht bei GOLEM die kulturlose PC um, oder wurde nur ein Ami-Begriff wörtlich übersetzt...

Replay 17. Mai 2009

Dann steuere MKW halt mit dem Classic-Controler oder mit dem GC-Controller. Damit geht's...

tRex 15. Mai 2009

für mich sieht es so aus als sei es eine Hälfte einer normalen PS3 Hülle....

Moin 15. Mai 2009

Die Apple sind nicht farbtreu und ich sehe da keine schlieren. Anbei kann diese...

tunnelblick 15. Mai 2009

deine meinung, meine meinung. wie kommst du dadrauf? die frage war, was das anführen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. AOK Systems GmbH, Hamburg
  3. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg
  4. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 9,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. 59,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 117€)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Wann Patch für Win + Mac?

    muhviehstarrr | 03:57

  2. Sackgasse lässt sich umgehen ;)

    AnonymerHH | 03:21

  3. Re: 900 Tonnen bei 100$ pro Tonne?

    Workoft | 02:46

  4. Verkaufe meine seele

    Jungjung23 | 02:41

  5. Re: blödsinn

    derJimmy | 02:35


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel