Abo
  • Services:
Anzeige

Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3

Rockstar Games

Im Rahmen der Microsoft-Pressekonferenz stellt Gerüchten zufolge Rockstar seine nächste GTA-4-Download-Erweiterung für die Xbox 360 vor. Sie trägt angeblich den Titel "Blood and a Four Leaf Clover" (Blut und ein vierblättriges Kleeblatt) und könnte mit dem irischen McRearys-Klan im Spiel zu tun haben. Das ergibt durchaus Sinn und der Zeitpunkt der Enthüllung wäre gut gewählt, wenn die Erweiterung vor Ende 2009 erscheinen soll. Ein neues GTA wird Rockstar nach Golem.de-Informationen definitiv nicht ankündigen.

Anzeige

Konami

Auch Konami wird immer stärker im Zusammenhang mit der Xbox 360 genannt, nachdem der japanische Publisher zuletzt vornehmlich für die Playstation 3 entwickelt hatte, im Falle des Bestsellers Metal Gear Solid 4 sogar exklusiv. Das soll sich ändern: Es gibt Spekulationen, denen zufolge auf der E3 ein Metal Gear Solid mit dem Untertitel "Oxide" speziell für die Xbox 360 vorgestellt wird; unklar ist, ob es sich um eine erweiterte Fassung von MGS 4 oder um ein ganz neues Spiel handeln soll. Das Gerücht an sich erscheint plausibel, passt aber zeitlich schlecht zu anderen angeblichen Planungen von Konami, ein neues Big-Budget-Spiel bereits am 18. Mai 2009 der Weltöffentlichkeit zu präsentieren.

Lionhead

Auch Peter Molyneux von Lionhead wird - wenn überhaupt - seine kommenden Werke im Rahmen der Microsoft-Veranstaltung präsentieren. Unter anderem könnte da eine PC-Version von Fable 2 zu sehen sein.

 

Noch interessanter sind ganz neue Projekte. Gerüchte gibt es über einen Titel namens "Richter", der in einer düsteren Zukunft spielen soll. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Programm tatsächlich in der Entwicklung befindet, ist recht hoch - schließlich war bereits im Frühjahr 2009 aus einer verlässlichen Quelle die Information durchgesickert, dass Lionhead an einem Spiel mit dem damaligen Arbeitstitel "Justice" arbeitet.

Nintendo

Die Pressekonferenz von Nintendo findet gleich morgens am ersten Tag der eigentlichen Messe statt. Dass der japanische Konzern mindestens eine größere Neuigkeit vorstellen wird, gilt als relativ sicher - unter anderem weil amerikanische Manager den US-Handel schon darauf geeicht haben, zum Jahresende 2009 genug Regalflächen zur Verfügung zu stellen. Möglicherweise stellt das Unternehmen auf der Messe ein neues Spiel innerhalb einer der beiden Übermarken Zelda oder Mario vor. Andere Spekulationen gehen sogar so weit, dass eine neue Konsole präsentiert wird - das ist aber sehr unwahrscheinlich. Allenfalls erscheint die Präsentation einer Neuauflage der Wii mit HD-Möglichkeiten realistisch.

 Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3Zelda, GTA für Iren und die Sache mit der dünnen PS3 

eye home zur Startseite
Jahresendzeitfi... 18. Mai 2009

Geht bei GOLEM die kulturlose PC um, oder wurde nur ein Ami-Begriff wörtlich übersetzt...

Replay 17. Mai 2009

Dann steuere MKW halt mit dem Classic-Controler oder mit dem GC-Controller. Damit geht's...

tRex 15. Mai 2009

für mich sieht es so aus als sei es eine Hälfte einer normalen PS3 Hülle....

Moin 15. Mai 2009

Die Apple sind nicht farbtreu und ich sehe da keine schlieren. Anbei kann diese...

tunnelblick 15. Mai 2009

deine meinung, meine meinung. wie kommst du dadrauf? die frage war, was das anführen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  2. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  3. Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Röthenbach a.d. Pegnitz (Metropolregion Nürnberg)
  4. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 47,99€
  2. (-75%) 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: IoT

    486dx4-160 | 21:34

  2. Re: endlich diese Farce beenden - alle...

    486dx4-160 | 21:32

  3. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    decaflon | 21:21

  4. Kompromittiertes System und Beweisverwertung!?

    Sandeeh | 21:14

  5. Re: Wo liegt mein Fehler?

    quineloe | 21:11


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel