WinZip 12.1 bringt neues Kompressionsformat zipx

Bilder lassen sich direkt in Zip-Archiven in der Größe verändern

Das Windows-Packprogramm WinZip wurde in der Version 12.1 mit zwei Neuerungen veröffentlicht. Die neue Version unterstützt das verbesserte Kompressionsformat zipx und kann Bilder innerhalb von Zip-Archiven in der Größe verändern. Weitere Verbesserungen gibt es nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

WinZip 12.1 kann zusätzlich zu den bisher unterstützten Formaten auch Zipx-Archive öffnen und erstellen. Im Vergleich zu herkömmlichen Zip-Archiven soll das neue Format eine höhere Kompression bieten, so dass die komprimierten Dateien kleiner ausfallen. Mit WinZip angelegte Zipx-Dateien sollen sich auch mit anderen Packprogrammen öffnen lassen, die das Format unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Technische Sachbearbeiterin / Technischer Sachbearbeiter Netzdesign - Baubetreuung und Planung (m/w/d)
    Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Senior IT-Systems Engineer und Project Manager (m/w/d)
    LEIFHEIT AG, Nassau an der Lahn
Detailsuche

Als zweite Neuerung bringt WinZip 12.1 die Möglichkeit, Bilddateien innerhalb von Zip-Archiven in der Bildgröße zu verändern. Der Anwender muss eine solche Bilddatei nicht erst entpacken, sondern kann die Änderungen direkt im Archiv vornehmen. Diese Möglichkeit soll helfen, wenn bereits komprimierte Bilddaten weiter versendet und diese zuvor verkleinert oder vergrößert werden sollen.

WinZip 12.1 steht für die Windows-Plattform vorerst nur in englischer Sprache bereit. WinZip 12 Standard kostet 29,95 Euro, der Preis für die Pro-Variante beträgt 49,95 Euro. Upgrades von der Vorversion kosten für die Standardversion 14,98 Euro und 24,98 Euro für die Pro-Ausführung. Eine Testversion von WinZip 12.1 steht zum Download bereit. Wann und ob die Software in deutscher Sprache erscheint, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.

karl.klammer 05. Nov 2009

Nun ja, normale Menschen skalieren ihre Bilder halt vorher, mit Programmen, die so was...

Der Kaiser! 16. Mai 2009

Dann macht es ja tatsächlich Sinn das Programm zu benutzen..

Fritz Haarmann 15. Mai 2009

praktikanten redaktion, Du bist nur dumm und gehässig! Was wirfst Du eigentlich ein?

aero 15. Mai 2009

...deswegen vorher das 3xxx pixel große und 5mb schwere bild auf verkleinern und dann...

Der Kaiser! 15. Mai 2009

Das kannst du mit WinZip auch!



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /