Abo
  • Services:

WinZip 12.1 bringt neues Kompressionsformat zipx

Bilder lassen sich direkt in Zip-Archiven in der Größe verändern

Das Windows-Packprogramm WinZip wurde in der Version 12.1 mit zwei Neuerungen veröffentlicht. Die neue Version unterstützt das verbesserte Kompressionsformat zipx und kann Bilder innerhalb von Zip-Archiven in der Größe verändern. Weitere Verbesserungen gibt es nicht.

Artikel veröffentlicht am ,

WinZip 12.1 kann zusätzlich zu den bisher unterstützten Formaten auch Zipx-Archive öffnen und erstellen. Im Vergleich zu herkömmlichen Zip-Archiven soll das neue Format eine höhere Kompression bieten, so dass die komprimierten Dateien kleiner ausfallen. Mit WinZip angelegte Zipx-Dateien sollen sich auch mit anderen Packprogrammen öffnen lassen, die das Format unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Landis + Gyr GmbH, Nürnberg

Als zweite Neuerung bringt WinZip 12.1 die Möglichkeit, Bilddateien innerhalb von Zip-Archiven in der Bildgröße zu verändern. Der Anwender muss eine solche Bilddatei nicht erst entpacken, sondern kann die Änderungen direkt im Archiv vornehmen. Diese Möglichkeit soll helfen, wenn bereits komprimierte Bilddaten weiter versendet und diese zuvor verkleinert oder vergrößert werden sollen.

WinZip 12.1 steht für die Windows-Plattform vorerst nur in englischer Sprache bereit. WinZip 12 Standard kostet 29,95 Euro, der Preis für die Pro-Variante beträgt 49,95 Euro. Upgrades von der Vorversion kosten für die Standardversion 14,98 Euro und 24,98 Euro für die Pro-Ausführung. Eine Testversion von WinZip 12.1 steht zum Download bereit. Wann und ob die Software in deutscher Sprache erscheint, ist nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 1,49€

karl.klammer 05. Nov 2009

Nun ja, normale Menschen skalieren ihre Bilder halt vorher, mit Programmen, die so was...

Der Kaiser! 16. Mai 2009

Dann macht es ja tatsächlich Sinn das Programm zu benutzen..

Fritz Haarmann 15. Mai 2009

praktikanten redaktion, Du bist nur dumm und gehässig! Was wirfst Du eigentlich ein?

aero 15. Mai 2009

...deswegen vorher das 3xxx pixel große und 5mb schwere bild auf verkleinern und dann...

Der Kaiser! 15. Mai 2009

Das kannst du mit WinZip auch!


Folgen Sie uns
       


Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live

Wir zeigen uns enttäuscht von fehlenden Infos zu Metroid 4, erfreut vom neuen Super Smash und entzückt vom neuen Fire Emblem.

Nintendo E3 2018 Direct - Golem.de Live Video aufrufen
Razer Blade 15 im Test: Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns
Razer Blade 15 im Test
Schlanker 15,6-Zöller für Gamer gefällt uns

Das Razer Blade 15 ist ein gutes Spiele-Notebook mit flottem Display und schneller Geforce-Grafikeinheit. Anders als im 14-Zoll-Formfaktor ist bei den 15,6-Zoll-Modellen die Konkurrenz aber deutlich größer.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebook Razer packt Hexacore und Geforce GTX 1070 ins Blade 15
  2. Razer Blade 2017 im Test Das beste Gaming-Ultrabook nun mit 4K

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /