Abo
  • Services:
Anzeige

App Store für Windows Mobile öffnet für Entwickler ...

... aber zunächst nur für Entwickler aus den USA

Entwickler können sich am Windows Marketplace for Mobile anmelden. Zunächst steht dieser Weg aber nur Entwicklern aus den USA offen. Softwarehersteller aus anderen Ländern müssen sich gedulden.

Mit dem Windows Marketplace for Mobile plant Microsoft ein Pendant zu Apples App Store und will eine zentrale Anlaufstelle für Applikationen für Windows-Mobile-Geräte schaffen. Im Spätsommer 2009 soll der Onlineshop eröffnen. Dann werden auch erste Geräte mit Windows Mobile 6.5 erwartet. Über Microsofts Onlineshop können kostenlose und kostenpflichtige Applikationen angeboten werden.

Anzeige

Für die Veröffentlichung einer Applikation in dem Onlineshop fällt für den Entwickler zunächst eine Jahresgebühr in Höhe von 99 US-Dollar an. In dem Preis ist die Bereitstellung von fünf Windows-Mobile-Applikationen enthalten. Die Veröffentlichung jeder weiteren Software kostet dann nochmals 99 US-Dollar. Ob diese Gebühren auch bei kostenlosen Applikationen anfallen, teilte Microsoft nicht mit. In jedem Fall verlangt Microsoft bei kostenpflichtigen Programmen eine Umsatzbeteiligung von 30 Prozent.

Bislang haben Softwareentwickler ihre Windows-Mobile-Applikationen entweder auf einer eigenen Webseite angeboten oder ihre Produkte über Softwareportale vertrieben. Ob dieser Weg weiter zur Wahl stehen wird, wenn der Windows Marketplace for Mobile gestartet ist, hat Microsoft nicht gesagt.


eye home zur Startseite
GG 25. Jul 2009

ja - der Vergleich ist ziemlich dämlich, zumal gerade Apple und Microsoft alles andere...

Rookee 15. Mai 2009

Innovationen? Wer braucht die schon? Die meisten Firmen werden reich mit den Ideen...

loler 15. Mai 2009

Ist ne innovative Idee. Da wundert es nicht, dass Microsoft nicht selber draufgekommen ist.

t.waldis 14. Mai 2009

Viel Schund und viel kostenloser Kram. Ich sage ja nicht, dass diese Vertriebsform so...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. E.R. SCHIFFAHRT GmbH & Cie. KG, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Unity weiter nutzen

    ve2000 | 04:56

  2. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    ve2000 | 04:44

  3. Re: Unverschlüsselte Grundversorgung

    teenriot* | 04:41

  4. Re: The end.

    lottikarotti | 03:15

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Bouncy | 03:11


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel