Abo
  • IT-Karriere:

Neuer Mini-USB-Adapter für Bluetooth

Trendnet liefert TBW-106UB aus

Trendnet bietet nun einen besonders kompakten Bluetooth-USB-Adapter an. Der TBW-106UB ragt wie vergleichbare Bluetooth-Adapter nur wenige Millimeter aus der USB-Schnittstelle heraus und funkt bis zu 100 Meter weit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Mini-Bluetooth-USB-Adapter von Trendnet verbindet den PC oder das Notebook mit Bluetooth-Geräten wie Headsets, Audio- und Videogeräten, Mobiltelefonen und Druckern. Laut Hersteller ist der TBW-106UB kompatibel zu Klasse I Bluetooth v2.0, unterstützt Enhanced Data Rate (EDR) und basiert auf dem Bluetooth-Softwarestack von IVT.

Laut Trendnet kostet der TBW-106UB 18 Euro und soll bereits lieferbar sein. Die immer häufiger anzutreffenden Miniadapter für Bluetooth stehen nur wenig vom Gehäuse ab und müssen damit beim Ein- und Auspacken des Notebooks nicht erst angesteckt oder abgezogen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 344,00€
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

...Hans... 15. Mai 2009

Jo ... Nur Hardcore-Profis dürfen dieses Spielzeug verwenden. Ist echt relevant für IT...

...Hans... 15. Mai 2009

Hängen die Dinger nicht schon seit 1-2 Jahren bei Media Markt? LOL

0 8 15 15. Mai 2009

Und wer diesen IVT Schrott dann auch noch wirklich kauft dem gehört der Computer sowieso...

lalala 14. Mai 2009

Irgendwer muss es ja tun.

JTRipper 14. Mai 2009

Ich glaubte gar es handle sich hierbei um einen Adapter, der USB-Geräte per Bluetooth mit...


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

    •  /