Abo
  • Services:
Anzeige

Bigpoint öffnet sein Portal für alle Browsergame-Entwickler

Entwickler erhalten 25 Prozent der generierten Umsätze

Apples "App Store"-Prinzip hält Einzug in den Markt für Browsergames: Ab sofort können Entwickler ihre Onlinespiele über das reichweitenstarke Portal von Bigpoint anbieten. Das Unternehmen kümmert sich dann auch um das Inkasso.

Der Hamburger Browsergame-Spezialist Bigpoint verfügt nach eigenen Angaben über das größte Onlinegame-Portal Deutschlands - über 64 Millionen Spieler sind derzeit registriert. Ab sofort können auch andere Anbieter und Entwickler von Onlinespielen die Vertriebsstärke von Bigpoint.de nutzen.

Anzeige

Das Geschäftsmodell erinnert an den App Store von Apple: Die Drittanbieter stellen ihre Produkte auf der speziellen Devlounge-Website ein, dann überprüft Bigpoint das Spiel. Das muss grundsätzlich "Free to play" sein, darf zahlungspflichte Zusatzinhalte bieten, muss das aber nicht. Falls es beispielsweise einen Itemshop gibt, müssen dessen Module mit dem Inkassosystem von Bigpoint verknüpft werden. Entwickler, die bestimmte Zahlungsmethoden nicht verwenden möchten - etwa SMS -, können diese ausschließen.

Von den generierten Umsätzen erhalten die Entwickler 25 Prozent, der Rest geht an Bigpoint sowie an deren Partner - etwa, wenn die Spiele im Rahmen der heutzutage in dem Geschäft üblichen Weitergabe auch über Portale von Fernsehstationen angeboten werden. Entwickler, die ihre Spiele über Bigpoint vermarkten möchten, müssen das nicht exklusiv tun, sondern können weiterhin ein eigenes Portal aufbauen. Mittelfristig, so eine Sprecherin zu Golem.de, denken die Hamburger auch über zusätzliche Serviceangebote für Entwickler nach, etwa Lokalisierungen.


eye home zur Startseite
Unkas 03. Apr 2010

Welches ernsthafte Browsergame will denn Bigpoint-User?

Nichtwirklich 15. Mai 2009

Dann vergleich mal das Angebot mit Anbietern wie Xbox oder Nintendo für Arcade Spiele...

Rechthaber 14. Mai 2009

Ihr meint also das Bigpoint ihre 60 Millionen User Reichweite umssonst hergibt oder? Ihr...

mmmm 14. Mai 2009

Viele Browsergames könnten spielerisch interessant sein. Die Finanzierung läuft aber...

addydaddy 14. Mai 2009

http://bfilter.sourceforge.net/features.php


telefon.testberichte.de / 14. Mai 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 649,00€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  2. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  3. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  4. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  5. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  6. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  7. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  8. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  9. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  10. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Wer von euch hat mit diesem Namen gerechnet?

    thinksimple | 21:50

  2. Mainboard und CPU verlöten

    MAGA | 21:49

  3. Re: So werden Elektro-Autos schmackhaft gemacht...

    Ispep | 21:46

  4. Grässlich!

    Darr | 21:28

  5. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    mortates | 21:24


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel