Abo
  • Services:
Anzeige

Mio Moov Spirit: Navigationsgeräte mit anpassbaren Karten

Zum Lieferumfang der Geräte zählen außerdem einige Wcities-Reiseführer. Für welche Städte solche Reiseführer beiliegen, hat der Hersteller nicht verraten. Weitere Reiseführer gibt es zum Nachrüsten, allerdings bleibt unklar, ob diese kostenpflichtig sind und wenn ja, was der Kunde dann pro Reiseführer bezahlen muss.

Das Einstiegsmodell Moov Spirit 300 besitzt einen 3,5 Zoll großen Touchscreen, zu dem weder Auflösung noch Farbtiefe bekannt sind. Das 300er Modell bietet laut Datenblatt kein Bluetooth, so dass die Google- und NavPix-Funktionen nicht bereitstehen. Das Gerät Moov Spiriti 500 gibt es mit und ohne Freisprechfunktion. Beide Varianten nutzen einen 4,7 Zoll großen Touchscreen im Breitbildformat, zu dem keine weiteren Daten vorliegen. Als Besonderheit unterstützt das 500er Modell den Verkehrsinformationsdienst TMC-Pro.

Anzeige

Die beiden Topgeräte Moov Spirit V505 und Moov Spirit V735 sind jeweils mit einem DVB-T-Empfänger ausgestattet, um unterwegs fernsehen zu können. Dafür besitzen beide Modelle einen Breitbildtouchscreen, der eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln liefert. Im V505 ist das Display 4,7 Zoll groß, im V735 ist es 7 Zoll groß. Für den Empfang besitzen beide Modelle eine passende Antenne. Über einen speziellen Anschluss kann auch eine externe Antenne verwendet werden. Ein integrierter UKW-Sender erlaubt es, den Ton des Geräts über die Radioanlage im Auto abzuspielen. Beide Modelle unterstützen TMC-Pro und besitzen einen Micro-SD-Card-Steckplatz.

Zu Gewicht und Größe der Geräte sowie zum integrierten Speicher machte der Hersteller in allen Fällen keine Angaben. Alle Modelle werden mit Kartenmaterial für ganz Europa ausgeliefert.

Mio will alle Moov-Spirit-Modelle Mitte Juni 2009 in die Läden bringen. Das Moov Spirit 300 kostet dann 149 Euro, 179 Euro kostet das Moov Spirit 500. Mit Bluetooth-Freisprechoption kostet das Moov Spirit 500 dann 199 Euro. 249 Euro verlangt Mio für das Moov Spirit V505, während der Preis für das Moov Spirit V735 bei 329 Euro liegt.

 Mio Moov Spirit: Navigationsgeräte mit anpassbaren Karten

eye home zur Startseite
Siga2 14. Mai 2009

Du kannst ruhig bessere Karten kaufen. Es ist aber blöd, wenn 5 Firmen karten machen die...


Entertainment | Sport | Politik | Unterhaltungselektronik bei ch3n.de / 15. Mai 2009

Mio versucht es mit den neuen Mio Moov Spirit wieder am deutschen Markt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  3. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  4. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  2. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  3. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  4. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09

  5. Re: Qualifikationsfrage

    plutoniumsulfat | 03:03


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel