Abo
  • Services:
Anzeige

Eltern in IT-Berufen: Server abschalten statt Netzsperren

420 Familien gegen den Plan der Bundesfamilienministerin

420 IT-Experten mit Kindern haben eine Erklärung unterzeichnet und sich hinter die Onlinepetition gegen Internetsperren gestellt. Sie fordern von der Bundesregierung Taten gegen Kindesmissbrauch statt der Schaffung einer staatlichen Zensurinfrastruktur.

420 Eltern, die in IT-Berufen tätig sind, haben sich gegen die Internetsperren von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) gewandt. Statt nutzloser Symbolpolitik, die den Einstieg in eine staatliche Zensurinfrastruktur bedeute, seien wirksame Maßnahmen gegen Kinderpornografie im Internet gefragt.

Anzeige

"Illegale Internetinhalte werden auf Servern angeboten. Diese Server stehen in Ländern mit Gesetzen. Diese Server lassen sich abschalten, ihre Betreiber lassen sich ermitteln - wenn Justiz und Polizei das nötige Personal mit IT-Sachverstand haben und international kooperieren. Die angebliche Schwierigkeit, solche Straftaten international zu verfolgen, betrachten wir als ein haltloses Argument", heißt es in dem Aufruf des Initiators Hanno Zulla aus Hamburg. "Die vom Familien- und Wirtschaftsministerium wiederholt benutzten Argumente basieren auf einer fahrlässig verzerrten Darstellung und halten einer inhaltlichen Überprüfung nicht stand".

Die Mütter und Väter aus der IT-Branche sind Softwareentwickler, Systemadministratoren, promovierte Informatiker, Mathematiker und Physiker, Wissenschaftler, Professoren, selbstständige IT-Leute, Angestellte und Beamte. Sie unterstützen die Onlinepetition gegen Internetsperren, die bislang 79.250 Menschen unterzeichnet haben.

"Wir fordern die Entfernung von Kinderpornografie, nicht nur ein notdürftig angebrachtes Stopp-Schild", erklärt Alvar Freude, ein Mitunterzeichner der Eltern-Erklärung. Die Eltern sind zudem für eine bessere Ausstattung der Präventions- und Sozialarbeit, um Verwahrlosung und Missbrauch in Familien entgegenzuwirken.


eye home zur Startseite
MT 26. Jun 2009

Ich schließe mich an... http://ich.waehlepiraten.de

Jakelandiar 18. Mai 2009

Moment. Da steht nix davon das er es Ironisch meint und da ich solche aussagen aus...

firehorse 16. Mai 2009

Richtig! Das BKA oder irgendeine Strafanzeige wäre überhaupt nicht notwendig. Diese...

firehorse 16. Mai 2009

Überhaupt nicht überrascht und eigentlich logisch wenn man sich die deutsche Mentalität...

firehorse 16. Mai 2009

Einfach einen Hacker engagieren und sämtliche Links auf der Website eines Konkurrenten...


GreenSmilies / 14. Mai 2009

Gegen Zensur

Atomaffe / 14. Mai 2009

IT-Eltern



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. VPV Versicherungen, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. 59,99€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  2. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  3. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  4. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  5. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  6. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  7. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  8. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  9. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  10. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    most | 13:38

  2. Re: Generell könnte man das eventuell noch als...

    junx | 13:37

  3. Re: Erinnert mich an meine Ausbildung...

    quineloe | 13:37

  4. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    Pecker | 13:37

  5. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere...

    DeathMD | 13:36


  1. 13:10

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:03

  5. 11:44

  6. 10:48

  7. 10:16

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel