Abo
  • Services:
Anzeige

Gegen billig: Apple veralbert Microsoft weiter

US-Werbekampagne Get a Mac mit neuen Angriffen

Apple nimmt mit neuen Werbefilmen Microsofts auf günstige Windows-Notebooks getrimmte Werbekampagne erneut auf die Schippe. Ganz ehrlich bleibt dabei auch Apple nicht.

Während Microsoft im März 2009 in einer Werbung die Testkäuferin Lauren erst mit 1.000 US-Dollar in einen Apple-Store schickte, wo für den Preis nur Macbooks mit kleinen Displays zu finden waren, ergatterte sie schließlich in einem anderen Geschäft ein einfaches 17-Zoll-Notebook mit Drucker. Microsoft bewarb das als großen Preisvorteil, auch wenn das HP-Gerät unter anderem wegen seines Displays in Tests nicht sonderlich gut abgeschnitten hatte.

Anzeige
 

Mit seiner Werbekampagne Get a Mac hat Apple Microsofts Produkte und die PC-Plattform wiederholt veralbert. Von den nun veröffentlichten drei neuen Spots geht dabei "Elimination" und "PC Choice Chat" am deutlichsten auf Microsofts Laptopsuche ein. Die Spots sollen zeigen, dass der Preis allein kein Grund für eine Kaufentscheidung sein sollte, sondern die Anforderungen an das System.

Bei Elimination fliegen deshalb auch nach verschiedenen Stichwörtern die vielen Notebook-PCs durch das Raster. Statt einer Lauren setzt Apple auf eine Megan - und für sie bleibt am Ende nur der Mac übrig, weil sie sich ein absturzsicheres, problemfreies System wünscht.

 

Hätte Megan sich hingegen einen mobilen Rechner ohne Probleme und ohne stark spiegelndes Hochglanzdisplay gewünscht, dann wäre auch auf Mac-Seite kaum noch etwas übrig geblieben. Zwar gibt es zumindest das 17-Zoll-Macbook Pro optional mit entspiegeltem LCD, doch wie Kunden anderer PC-Hersteller haben auch die von Apple mit Hard- oder Softwareproblemen zu kämpfen.

Die neuen Apple-Werbefilme werden seit dieser Woche im US-Fernsehen ausgestrahlt und sind auch über Apples Webseite zu Get a Mac abzurufen.


eye home zur Startseite
cinnay 20. Mai 2009

Da sowohl eine Firewall als auch ein Virenscanner, die sich auf dem zu schützenden...

hundi 20. Mai 2009

Du schreibst so geile Beiträge! Echt jetz, Respekt!

Medion-Fanatiker 17. Mai 2009

Aaach jetzt versteh ich.. Es gilt: PC = Windows Mac = Mac Naja ich komm mit Arch Linux...

humppa 15. Mai 2009

Klar, du hast voll und ganz recht dass die eingeschränkte Apple Hardware da vieles...

dima 14. Mai 2009

Dieser "Grundtenor" (den Du sicherlich nicht als einziger heraushörst) dürfte einen...


Datenhirn / 14. Mai 2009

Apples Halbwahrheiten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, Teisnach
  2. USU Business Solutions, Bonn
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 47,99€
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11

  2. Re: Perfektionierung

    ML82 | 03:57

  3. Re: Datenschutz

    ve2000 | 02:30

  4. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  5. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel