Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Erweiterungen für Googles Chrome

Chrome-Erweiterungen können nun auch das User-Interface verändern

Der Funktionsumfang von Googles Browser Chrome soll sich künftig mit Hilfe von Erweiterungen ausbauen lassen. Die ersten stehen ab sofort bereit und können mit der aktuellen Entwicklerversion getestet werden.

Mit der Veröffentlichung der Chrome 2.0.180.0 macht Google bei Browsererweiterungen einen Schritt nach vorn. Diese seien nun ein wenig nützlicher, so Chrome-Entwickler Aaron Boodman in einer E-Mail. Erweiterungen können nun das Userinterface von Chrome ergänzen und die ersten APIs für Erweiterungen stehen.

Anzeige

Noch gebe es einiges zu tun. Dennoch sei ein guter Zeitpunkt, um mit der Entwicklung von Erweiterungen für Chrome zu beginnen, so Boodman. Wie sich Chrome-Erweiterungen bauen lassen, verrät Google in der Chrome Extension HOWTO.

Google selbst hat drei beispielhafte Erweiterungen veröffentlicht: Google-Mail Checker zeigt am unteren Ende des Browserfensters, wie viele neue E-Mails in der eigenen Google-Mailbox eingetroffen sind. "Subscribe in Google Reader" bietet einen einfachen Weg, den RSS-Feed der jeweils angezeigten Seite im Google-Reader zu abonnieren. Mit dem "BuildBot Monitor" lässt sich der Status des Chromium Build Bot überwachen.

Cleeki bietet seine Erweiterung für Firefox und Internet Explorer nun auch für Chrome an. Wird Text markiert, kann Cleeki mit diesem Aktionen durchführen, beispielsweise eine Adresse in einer Karte nachschlagen und diese Karte direkt anzeigen.

Alle drei Erweiterungen stehen auch im Quelltext zum Download bereit. Wer sie ausprobieren will, benötigt die aktuelle Chrome-Version 2.0.180.0 aus dem Dev-Channel und muss Chrome mit der Option --enable-extensions starten.


eye home zur Startseite
KeinundAbel 03. Sep 2009

Es gab mal Apple - dieser ging den Bach runter und alle Welt grinste über den Untergang...

zomg. 15. Mai 2009

"selbst mit 15 tabs" anzahl der tabs hat nix mit der stabilität zu tun und 15 tabs sind...

Chromechrist 14. Mai 2009

wir bleiben aber alle bei Firefox!

fokka 14. Mai 2009

frag mich, was für alte rechner ihr alle habt...zugegeben, bis ff gestartet ist, dauerts...

Siga 14. Mai 2009

Na ja. Man würde es ja nicht mehr machen und wird abgeschreckt, das ultimative master...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Consors Finanz, München
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Interhyp Gruppe, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-3%) 33,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH/B

    EWE und Telekom investieren 2 Milliarden Euro in FTTH/B

  2. Honor 7X, Moto X4 und U11 Life im Test

    Drei gute Alternativen zu teuren Smartphones

  3. Amazon

    432 Milliarden mit falscher Ware

  4. Hybridkonsole

    Nintendo meldet 10 Millionen verkaufte Switch

  5. Neues US-Gesetz

    Trump verbannt Kaspersky endgültig von Regierungscomputern

  6. IEEE 802.11ax

    Marvell kündigt 4x4-WLAN-Chips mit 2,4 GBit/s an

  7. GNSS

    Esa startet vier neue Satelliten für Galileo

  8. Fake Filmstreaming

    Verbraucherschützer warnen vor betrügerischen Angeboten

  9. New Shepard

    Touristenrakete fliegt ersten Crashtest-Dummy ins All

  10. Playerunknown's Battlegrounds angespielt

    Pubg ist auf der Xbox One gelandet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Datentransfer in USA EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Letsencrypt - Was muss ich tun

    delphi | 12:27

  2. Re: Wie berechnet sich der Schaden?

    Sysiphos | 12:26

  3. Re: Kommt doch frühestens 2020

    Tomato | 12:26

  4. Re: Das Spieleangebot

    NMN | 12:25

  5. Re: Man stelle sich mal vor...

    GrenSo | 12:24


  1. 12:21

  2. 12:03

  3. 11:49

  4. 11:23

  5. 11:04

  6. 10:45

  7. 10:30

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel