• IT-Karriere:
  • Services:

Sanyo-Projektor empfängt HD-Videos per WLAN

Tragbarer LCD-Projektor mit WLAN 802.11n

Sanyo hat mit dem LP-WXU700 einen Projektor vorgestellt, der über ein eingebautes WLAN-n-Modul drahtlos Videos empfangen und abspielen kann. Der Projektor erreicht eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln und arbeitet mit einer Helligkeit von 3.800 ANSI-Lumen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die integrierte Videostreamingfunktion ermöglicht den Rechneranschluss ohne Kabel. Der Projektor wird in diesem Modus über die in Windows Vista eingebaute Funktion "Network Projector" mit Videosignalen versorgt. Der PLC-WXU700 unterstützt außerdem Windows Embedded CE 6.0 sowie MacOS X. Damit lassen sich Präsentationsinhalte von jedem entsprechend ausgestatteten Rechner kabellos auf den Projektor übertragen, ohne dass eine zusätzliche Installation nötig ist.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Köln
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Durch das schnelle WLAN sollen auch hochauflösende Videos ruckelfrei übertragen werden. Die genaue Auflösung des Quellmaterials gab der Hersteller nicht bekannt.

Über das drahtlose Übertragungsverfahren können Videos in den Formaten MPEG1, MPEG2, MPEG4 und WMV abgespielt werden. Die entsprechende Playersoftware ist im Projektor enthalten. Ein interner Flashspeicher mit 4 GByte Kapazität nimmt auch Videos und Fotos auf, die der LP-WXU700 dann ohne weiteren Zuspieler darstellen kann. Alternativ stehen jeweils ein HDMI-Eingang sowie VGA, Komponente und S-Video zur Verfügung.

In Japan soll der WXU700, der ein Kontrastverhältnis von 500:1 erreicht, ab Mitte Juni 2009 in den Handel kommen. Zielgruppe sind nicht etwa Heimkinobesitzer, sondern Schulen und Büros.

Der Projektor misst 334 x 78 x 258 mm und wiegt 3,6 kg. Als Preis nennt Sanyo rund 2.560 Euro. Der Hersteller gewährt eine Garantie von drei Jahren inklusive 24-Stunden-Austauschservice sowie auf die Lampe eine Garantie von einem Jahr oder 1.000 Betriebsstunden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

unreg 29. Mai 2009

Am neuen HDMI 1.4 Standard sieht man übrigens sehr offensichtlich wie Recht ich habe...

ex sanyo fan 14. Mai 2009

Leider gilt die "Garantie" nicht auf das "Verbrauchsteile" wie den LCD-Chip inklusive...


Folgen Sie uns
       


Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020)

Lovot ist ein kleiner Roboter, der bei seinem Besitzer für gute Stimmung sorgen soll. Er lässt sich streicheln und reagiert mit freudigen Geräuschen.

Kuschelroboter Lovot angesehen (CES 2020) Video aufrufen
    •  /