Abo
  • Services:

Freecom steckt Festplatte in Gummi

Hard Drive XS mit maximal 1 TByte Speicherkapazität

Freecom hat mit dem Hard Drive XS eine externe Festplatte vorgestellt, die mit einer Speicherkapazität von 1 TByte in einem besonders kleinen Gehäuse steckt. Der Trick: Anstelle eines mehr oder minder groben Gehäuses aus Metall oder Kunststoff steckt die Platte in einer fest anliegenden Gummiummantelung.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gummigehäuse soll die Festplatte auch vor Vibrationen und die Umwelt vor einer Geräuschbelastung schützen. Das Hard Drive XS kommt ohne Lüfter aus. Trotz des engen Gehäuses soll es nicht zu Temperaturproblemen kommen.

Stellenmarkt
  1. über Dr. Wolfrum Management- und Personalberatung, Leverkusen
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Das Gewicht der externen, 3,5 Zoll großen SATA-Festplatte liege bei 860 Gramm. Die Festplatte wird über ein Netzteil mit Strom versorgt und über USB 2.0 mit dem Rechner verbunden.

Das Freecom Hard Drive XS soll ab sofort erhältlich sein. Das Gerät wird mit Speicherkapazitäten von 500 GByte und 1 TByte zum Preis von rund 80 und 110 Euro angeboten. Im Lieferumfang ist ein USB-Kabel sowie das Netzteil enthalten. Freecom gewährt ein Jahr Herstellergarantie.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Interesse 15. Mai 2009

OK, das ist natürlich auch eine Möglichkeit! :)

a 14. Mai 2009

Eine Festplatte ist ein Gebrauchsgegenstand, kein Lifestyle-Produkt. Übrigens bedingt...

Labertasche 14. Mai 2009

... oder in Latex.

BarFly 14. Mai 2009

Also, ich persönlich finde 3,5 Zoll Platten ja eher unpraktisch. Die sind einfach zu gro...

Faszinierend 14. Mai 2009

Wow! :)


Folgen Sie uns
       


Apple iPhone Xr - Test

Das iPhone Xr kostet 300 Euro weniger als das iPhone Xs, bietet aber das gleiche SoC und viele andere Ausstattungsmerkmale des teureren Modells. Unterschiede gibt es bei der Kamera und dem Display: Das iPhone Xr hat keine Dualkamera und anstelle eines OLED-Bildschirms kommt ein LCD zum Einsatz.

Apple iPhone Xr - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /