Abo
  • Services:

Burda kauft Lycos iQ

Wissenscommunity soll Portfolio ergänzen

Hubert Burda Media übernimmt zum 16. Juni 2009 die Wissenscommunity Lycos iQ. Damit trennt sich das in Liquidation befindliche Unternehmen Lycos Europe von einem weiteren Unternehmensteil.

Artikel veröffentlicht am ,

Lycos iQ wurde im Januar 2006 in Deutschland eingeführt. Die Fragen- und Antwort-Community setzt auf das Wissen von Menschen und konkurriert mit Angeboten wie Yahoo Clever oder GuteFrage.net (gehört wie Golem.de zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck).

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Hubert Burda Media will mit Lycos iQ seine redaktionellen Angebote ergänzen. Das Angebot wird im Vorstandsbereich von Verlagsvorstand Philipp Welte angesiedelt und soll mit den Websites der Verlage vernetzt werden.

Laut Burda verfügt Lycos iQ über rund 750.000 Nutzer, die täglich rund 2.000 Fragen einstellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

testuser 4711 25. Mai 2009

lycos iq ist ein ganz übles forum für kinder. es geht NICHT um fragenbeantwortung sondern...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
Amazon Alexa: Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
Amazon Alexa
Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass

Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller.

  1. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  2. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark
  3. Alexa-Soundbars im Test Sonos' Beam und Polks Command Bar sind die Klangreferenz

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /