Abo
  • Services:
Anzeige

SPD für Anhörung zu Internetsperren

Am 27. Mai äußern sich Experten im Bundestag

Am 27. Mai 2009 wird es eine Anhörung zum Gesetz für Internetsperren geben. Das hat der Wirtschaftsausschuss des Bundestages festgesetzt. Die Initiatoren der Onlinepetition gegen Internetsperren rechnen mit einer weiteren Anhörung im Herbst.

Die SPD hat sich für eine öffentliche Anhörung zum Gesetzesentwurf zu Internetsperren eingesetzt. Der Termin dafür wurde heute im Wirtschaftsausschuss des Bundestages auf den 27. Mai 2009 festgelegt. Eine Anhörung hatten auch die Initiatoren der Onlinepetition gegen Internetsperren gefordert, die bereits über 77.600 Menschen unterzeichnet haben.

Anzeige

Die Onlinepetition läuft noch bis einschließlich 16. Juni 2009. Im Anschluss wird zunächst eine Stellungnahme der beteiligten Ministerien erfolgen, weshalb die Initiatoren mit der öffentlichen Anhörung erst im Herbst rechnen. Sie haben sich das Ziel gesetzt, mehr als 100.000 Zeichner zu gewinnen.

Ein Sprecher der SPD-Medienexpertin Monika Griefahn sagte Golem.de zu dem aktuellen Vorstoß: "Bei dieser Anhörung geht es um unmittelbare Konsequenzen für den Gesetzentwurf."

Ob die SPD, die als Regierungspartei den Gesetzentwurf mitverantwortet, und mit dem Innenexperten Dieter Wiefelspütz einen energischen Sperr-Befürworter in den eigenen Reihen hat, ihre Position ändere, müsse "die Anhörung zeigen", sagte er. Griefahn hatte unlängst gefordert, die Kritikpunkte der Sperrgegner ernst zu nehmen und sorgfältig zu überprüfen. Damit liegt sie auf einer Linie mit Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD), die Bedenken gegenüber dem Gesetzesentwurf angemeldet hatte.


eye home zur Startseite
ludolf 15. Mai 2009

Ganz früher "Kolonialisierung", in jüngster Geschichte "sozialen Wilden Westen" ? So...

Pandabaer 14. Mai 2009

Vielleicht haben sie das Painballverbot ja bewusst geopfert um den guten Willen zu...

Mal anders 14. Mai 2009

Würdest du bitte mein Einführungsposting nochmal lesen ? Der CCC ist "unser...

knips 14. Mai 2009

Wozu? CDU sammelt die Stimmen der Hardliner, FDP die der Gutgläubigen. Macht zusammen...

ChilliConCarne 14. Mai 2009

Jeder der die nette Ursula bei sich auf der Seite als nette Internetwächterin aufstellen...


ZDNET.de / 14. Mai 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  2. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  3. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  4. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  5. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  6. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  7. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  8. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  9. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  10. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 13:18

  2. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 13:16

  3. Re: 10 % nutzen zweiten Faktor?

    GaliMali | 13:14

  4. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    User_x | 13:12

  5. Re: Die Lösung ist ....

    Bruce Wayne | 13:03


  1. 13:30

  2. 12:57

  3. 12:26

  4. 09:02

  5. 18:53

  6. 17:28

  7. 16:59

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel