Pirate-Bay-Betreiber sollen sofort Schadensersatz zahlen

Schwedische Vollzugsbehörde will Konten pfänden

Der schwedische Staat will, dass die vier verurteilten Pirate-Bay-Betreiber den Schadensersatz in Höhe von umgerechnet knapp 3 Millionen Euro trotz Berufung sofort zahlen. Heute wird die erste Rate fällig.

Artikel veröffentlicht am ,

Trotz der laufenden Berufung im Prozess gegen die Betreiber des BitTorrent-Trackers Pirate Bay will die schwedische Regierung den Schadensersatz jetzt eintreiben, berichtet die schwedische Tageszeitung The Local. Die schwedische Vollzugsbehörde Kronofogdemyndigheten, kurz Kronofogden, hat den vier Verurteilten eine Aufforderung zugestellt, 12,1 Millionen Schwedische Kronen, umgerechnet etwa 1,1 Millionen Euro, zu zahlen. Insgesamt beträgt der Schadensersatz 30 Millionen Kronen (knapp 2,8 Millionen Euro).

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Hagen
  2. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Nach Informationen der Tageszeitung will die Kronofogden sogar die Konten von Fredrik Neij, Gottfrid Svartholm Warg, Peter Sunde und Carl Lundström pfänden, um das Geld einzutreiben. Falls bis zum heutigen Mittwoch keine Zahlung eingehe, werde man die Konten prüfen und das Geld, falls vorhanden, beschlagnahmen, sagte ein Kronofogden-Sprecher.

Die Verurteilten zeigten sich von der Aufforderung nicht sehr beeindruckt. Er habe den Bescheid der Behörde in den Schredder gesteckt, sagte Sunde der Nachrichtenagentur TT. Da er kein Geld habe, berühre die Zahlungsaufforderung seine persönlichen Finanzen nicht. Am Ende könnte die Zahlung der Geldstrafe an Lundström hängenbleiben. Als Erbe des Lebensmittelskonzerns Wasabröd ist er der einzige, der über genug Geld verfügt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


puni puni 08. Jan 2010

Meine Rede. Kauft euch die Musik im Laden und seid fair. Wenn ihr wüsstet wieviel Arbeit...

Bertt 14. Mai 2009

Genau wie damals bei allofmp3.com, oder? Alles klar Junge...

Kissaki 14. Mai 2009

_

Kissaki 14. Mai 2009

Und trotzdem steht ihnen eine gerechte Verhandlung zu. Und ob "es wäre für piratebay ein...

coredump 14. Mai 2009

Ich HABE sie sogar schon gewählt (Briefwahl, bin am Wahltermin im Ausland). Tralala.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /