Denon stellt High-End-Receiver und Blu-ray-Player vor

"Durch die Addition von zwei frontalen Höhenlautsprechern oder zwei in der vorderen Breite wird eine nie dagewesene räumliche Tiefe und Dreidimensionalität des Klangs erreicht", verspricht Denon. Wie alle neuen Denon-AV-Receiver unterstützt auch der AVR-4310 zusätzlich das Raumklangformat Dolby Pro Logic IIz.

Stellenmarkt
  1. Anforderungsanalytiker / -innen (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Software Engineer (gn*) für MES Automation / Smart Manufacturing
    Siltronic AG, Burghausen
Detailsuche

Dazu kommen weitere Audyssey-Klangverbesserer: MultEQ XT, Dynamic Volume und Dynamic EQ. Im Vergleich zum Vorgänger AVR-4308 sollen auch eine überarbeitete Endstufenkonstruktion (Mono-Block Amp Construction) und ein neu entwickelter Denon Clock Jitter Reducer für digitale Quellen ohne das ebenfalls neue Denon Link 4th für besseren Klang sorgen.

Auch in diesem Denon-Gerät kommt ein ABT-Scaler (12 Bit/10 Bit) für analoge Quellen zum Einsatz. Der AVR-4310 unterstützt zudem das CinemaScope-Bildformat für Projektoren mit anamorphotischen Vorsatzlinsen.

Zu den Schnittstellen zählen unter anderem sechs HDMI-Eingänge, davon einer auf der Vorderseite, zwei gleichzeitig zu betreibende HDMI-Ausgänge und ein Ethernetanschluss für Firmwareupdates sowie Netzwerk-Audio- und Foto-Streaming. Über USB 2.0 kann auch ein iPod angeschlossen und als Audioquelle genutzt werden.

Internetradios und Musikplattformen

Der AVR-4310 kann nicht nur auf Musik im Heimnetzwerk, sondern auch auf Internetradios und die kostenpflichtigen Musikplattformen Rhapsody und Napster zugreifen - Letzteres war bisher eher bei reinen Netzwerk-Audioplayern zu finden als bei AV-Receivern. Andere Dienste wie Last.fm oder Aupeo fehlen noch.

Denon will den AVR-4310 in Europa ab Juni 2009 für 1.999 Euro ausliefern. Zur Verfügung stehen die beiden Farbvariationen Premium Silber und Schwarz, wie auch bei Denons Blu-ray-Playern.

Bisher nur für die USA angekündigt ist der multiroomfähige 7.1-Kanal-Receiver AVR-3310CI, der vom Preis und Funktionsumfang her zwischen dem AVR-4310(CI) und dem AVR-2310 platziert ist. Er wird in den USA ab Juni 2009 für 1.499 US-Dollar erscheinen. Dazu kommen die US-spezifischen Heimkinoreceiver AVR-990 (1.499 US-Dollar, Juli '09), AVR-890 (799 US-Dollar, Juni '09), AVR-790 (499 US-Dollar, Juni '09) und AVR-590 (349 US-Dollar, Juni '09).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Denon stellt High-End-Receiver und Blu-ray-Player vor
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

:_ 14. Mai 2009

Also, beim 3808 und 4308 war es jedenfalls noch Metall, würde mich wundern, wenn es hier...

Siga 13. Mai 2009

Ende des Jahres. Wetten werde ich nicht. Aber hoffen. Als es im TV hiess, das DVD durch...

oi8u7z6trewq 13. Mai 2009

Hier wurde einfach von besonders großen Werten für 1 ausgegangen.

Dr.BWL 13. Mai 2009

Marketinggag???

Siga 13. Mai 2009

Denons PR-mitteilungen schaffen es irgnediwe eher auf den Tisch des Redakteurs. Da muss...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /