Abo
  • Services:
Anzeige

Blizzard sorgte mit "Casual Games"-Experten für Verwirrung

Unternehmen bestätigt, dass das nächste MMOG von Grund auf neu entsteht

Blizzard hat mit der Verpflichtung eines Experten für Casualgaming für Verwirrung gesorgt, die sich aber wieder gelegt hat: Greg Canessa soll keine neuen Spiele entwickeln, sondern am Neuaufbau des Onlinegamingdienstes Battle.net mitarbeiten. Außerdem spricht Blizzard über das nächste MMOG.

Blizzard hat den früheren hochrangingen Microsoft-Manager Greg Canessa eingestellt. Canessa war zuvor unter anderem mitverantwortlich für den Aufbau von Xbox Live, insbesondere für den Arcade-Bereich. Direkt vor seinem jetzigen Wechsel zu Blizzard arbeitete er bei dem Casual-Spiele-Publisher PopCap.

Anzeige

In der Blizzard-Fangemeinde hat die Verpflichtung von Canessa für Irritationen gesorgt: Wollen die World-of-Warcraft-Macher künftig verstärkt auf unkomplizierte und schnell konsumierbare Titel setzen? Jetzt hat sich das Unternehmen zu Wort gemeldet und erklärt, dass Canessa als Project Director für das hauseigene Battle.net zuständig sein wird. Blizzard hatte schon früher angekündigt, dass der Onlinespieledienst generalüberholt wird - unter anderem gibt es dort künftig deutlich umfangreichere Profile und weitere Social-Networking-Funktionen.

Außerdem hat Blizzard gegenüber Worldofwar.net bestätigt, dass das neben World of Warcraft zweite Onlinespiel des Unternehmens auf einer vollständig neuen Marke und auf neuen Inhalten beruht, die von Grund auf neu entwickelt würden. In der Community gibt es immer wieder Gerüchte, dass es sich bei dem Titel um eine MMORPG-Version von Starcraft handeln könnte.


eye home zur Startseite
blacksh33p 03. Jul 2009

um dir mal den wind aus den segeln zu nehmen, ich spiele schon lange kein wow mehr^^ wow...

n3m0 15. Mai 2009

Freut mich, dass diese Perle der Spielgeschichte noch jemand kennt. :D Nicht nur das...

Holly 13. Mai 2009

Spricht nichts dagegen das zu verbinden. Mit irgendas muss man sich ja Fortbewegen ;)

The Howler 13. Mai 2009

Kann in meinem Text keine Hinweise auf WoW finden, oder glaubst du das Levelsystem wäre...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Cystasy | 02:17

  2. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    quasides | 02:04

  3. Re: Drecksmarketing

    Prinzeumel | 01:22

  4. Re: Um Informatik zu lernen, braucht man keine...

    tristanheussner | 01:03

  5. Re: Spieglein, Spieglein...

    Pjörn | 00:57


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel