Gerücht: Sensorbar-Bewegungssteuerung für die Xbox 360

Gestensteuerungsspezialist 3DV Systems soll Technik zuliefern

Microsoft orakelt seit kurzem über eine angeblich sensationelle Neuerung für die Xbox 360, die auf der Spielemesse Anfang Juni 2009 vorgestellt wird. Die Hinweise verdichten sich, dass es sich um ein Gerät handelt, mit dem Bewegungen ins Spiel übertragen werden. Die Technik soll von einem Unternehmen namens 3DV Systems stammen.

Artikel veröffentlicht am ,

"Passt auf die Sachen auf, die wir nächsten Monat für die Xbox ankündigen", wirbt selbst Microsoft-Chef Steve Ballmer auf Vorträgen für das, was sein Unternehmen Anfang Juni 2009 auf der Spielemesse E3 in Los Angeles zeigen wird, und auch andere Mitarbeiter trommeln in Blogs und Twitter-Feeds fleißig für das Produkt. Nun mehren sich die Hinweise, dass es sich dabei um ein Gerät handelt, mit dem sich Spiele durch Bewegungen von Händen und des restlichen Körpers steuern lassen.

Stellenmarkt
  1. Trainee Softwareentwicklung (m/w/d)
    andagon people GmbH, Köln
  2. Digital Transformation Manager (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Das Wall Street Journal berichtet, die Kamera arbeite wesentlich präziser und zuverlässiger als frühere Geräte mit ähnlichem Grundprinzip, etwa das Eye Toy für die Playstation. Die Technik dafür habe Microsoft mithilfe von 3DV Systems selbst entwickelt. Das israelische Unternehmen wurde Anfang 2009 für rund 35 Millionen US-Dollar von Microsoft gekauft und ist auf 3D-Gestensteuerung spezialisiert.

Die "Sensobar", wie das Gerät in einigen US-Medien genannt wird, erlaubt die Steuerung von Spielen durch Bewegungen der Hände oder des ganzen Körpers, ohne dass der Spieler, wie etwa bei der Wii, einen Controller bei sich tragen muss. Ein - möglicherweise nicht echtes - Bild unter anderem auf Engadget.com zeigt einen kleinen weißen Kasten, der unter den Fernseher gestellt wird. Er soll auch Videokonferenzen und darauf aufbauende Spiele - etwa Quiz - ermöglichen. Die Quellen des Wall Street Journal deuten an, dass das Gerät erst 2010 in den Handel kommt.

Die mögliche Enthüllung dürfte auf der offiziellen Microsoft-Pressekonferenz in Los Angeles am 1. Juni 2009 - unmittelbar vor Eröffnung der E3 - ab 19 Uhr deutscher Zeit stattfinden. Golem.de ist vor Ort.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dr.Sterni 15. Mai 2009

Stimmt, aber das liegt daran, dass hier sowieso jeder Gimp meint, alles besser wissen zu...

Dr.Sterni 14. Mai 2009

Wer hält Dich denn davon ab??? *schnarch* Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt... Viel Spa...

Dr.Sterni 14. Mai 2009

gut, dass du das alles schon weißt und selbstverständlich schon getestet hast. herzlichen...

Dr.Sterni 14. Mai 2009

kleingeist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. Elektro-SUV: Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen
    Elektro-SUV
    Drako Dragon soll Teslas Model X Plaid deutlich übertreffen

    Das Elektroauto Drako Dragon soll mit seinen vier Motoren eine Leistung von 1.470 kW entwickeln und 320 km/h Spitze fahren.

  2. Discovery+: Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar
    Discovery+
    Neues Streamingabo in Deutschland verfügbar

    Während etwa Netflix oder Disney werbefinanzierte Varianten ihrer Abos planen, startet Discovery+ gleich mit einem solchen Dienst.

  3. Machine Learning: Die eigene Stimme als TTS-Modell
    Machine Learning
    Die eigene Stimme als TTS-Modell

    Mit Machine Learning kann man ein lokal lauffähiges und hochwertiges TTS-Modell der eigenen Stimme herstellen. Dauert das lange? Ja. Braucht man das? Nein. Ist das absolut nerdig? Definitv!
    Eine Anleitung von Thorsten Müller

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 Ti Ventus 3X 12G OC 1.049€ • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 32 GB DDR4-3600 106,89€) • be quiet! Pure Rock 2 26,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /