Abo
  • Services:
Anzeige

Peacekeeper - Benchmark für den Browserkrieg ist fertig

Laut Futuremark sind 90 Prozent aller Anwender mit langsamen Browsern unterwegs

Mit dem Peacekeeper-Benchmark erweitert der finnische Entwickler Futuremark sein Portfolio an Benchmarkprogrammen. Statt die Geschwindigkeit eines Rechners zu testen, soll der Anwender des Benchmarks kostenlos den eigenen Browser testen können.

Für Futuremark ist die Entwicklung eines Browserbenchmarks ein neues Feld, beschäftigt sich das Unternehmen doch hauptsächlich mit 3D-Entwicklungen in Form des 3DMark Vantage oder in Form des 3D-Shooters Shattered Horizon.

Anzeige

Der Peacekeeper-Benchmark ist der erste Browserbenchmark von Futuremark und hat die Betaphase verlassen. In der Betaphase hatte der Entwickler bereits fleißig Statistiken erstellt und kam zu dem Ergebnis - basierend auf dem eigenen Benchmark -, dass 90 Prozent aller Anwender mit den langsamsten Browsern unterwegs sind. Namentlich sind das der Internet Explorer und Firefox.

Die Nase vorn haben in den Peacekeeper-Statistiken die aktuellen Betaversionen von Chrome 2.0 und Safari 4.0, gefolgt von Chrome 1.0 und der Beta 4 von Firefox 3.5. Dabei erzielte das schnellste System mit Chrome v2.0.172.23 insgesamt 5.595 Punkte, während der Internet Explorer 8 maximal 1.155 Punkte erreicht.

Wer an den Peacekeeper Browserwars teilnehmen möchte, kann seinen Browser und Rechner unter www.futuremark.com/peacekeeper durchtesten lassen und anschließend mit anderen vergleichen.


eye home zur Startseite
Siga 13. Mai 2009

Opera ist ok. Den habe ich bei einem Bekannten installiert, der Win95 hatte und die...

nepumuk 13. Mai 2009

Opera + http://www.privoxy.org/ ist schneller

12439 Punkte 13. Mai 2009

Mein Zweitrechner

Hotohori 13. Mai 2009

So ein Benchmark ist ja eine gute Sache, weil es die Browser Entwickler antreibt dafür zu...


stohl.de / 12. Mai 2009

Wie schnell ist mein Browser?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  4. Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       


  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    devarni | 11:59

  2. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  3. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  5. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel