• IT-Karriere:
  • Services:

Hollywood-Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer macht Spiele

Spieleexperten von Microsoft und Ubisoft abgeworben

Jerry Bruckheimer ("Pirates of the Caribbean") gehört zu den erfolgreichsten Filmproduzenten. Nun eröffnet er eine Firma, die sich um Computerspiele kümmern soll. Um die nötige Gaming-Kompetenz kümmern sich zwei hochkarätige Spieleexperten.

Artikel veröffentlicht am ,

In Hollywood trägt er den Spitznamen "Mr. Blockbuster": Jerry Bruckheimer, der Produzent hinter weltweit erfolgreichen Spielfilmen wie Top Gun, Flashdance, The Rock, Armageddon, Beverly Hills Cop und Pirates of the Caribbean. Jetzt gründet er eine Firma namens "Jerry Bruckheimer Games Inc.", die sich um die Entwicklung und Vermarktung von Computerspielen kümmern will. Sitz der Spieleschmiede ist das zu Los Angeles gehörende Santa Monica.

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg, Karlsruhe

Das Unternehmen soll neue Marken und Inhalte konzipieren und sie dann mit externen Studios umsetzen. Für das Publishing ist MTV Games zuständig - was bedeuten würde, dass wahrscheinlich Electronic Arts den Vertrieb übernimmt.

Bruckheimer, der nach eigenen Aussagen über keine Ahnung von Spielen verfügt, hat für sein neues Unternehmen zwei Experten aus der Spielebranche angeworben. Jim Veevaert war zuvor bei Microsoft als ausführender Produzent für das Xbox-360-Actionspiel Halo 3 zuständig und soll bei Bruckheimer die Entwicklung der kommenden Titel beaufsichtigen. Jay Cohen kümmert sich um den allgemeinen Produktionsablauf - er war zuvor bei Ubisoft unter anderem an Prince of Persia, Splinter Cell und Assassin's Creed beteiligt.

Ganz so unbeleckt von der Spielebranche, wie er selbst behauptet, ist Bruckheimer allerdings nicht. Derzeit produziert er mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle eine Verfilmung von Ubisofts Prince of Persia, außerdem sitzt er im Aufsichtsrat von Zenimax, der Muttergesellschaft hinter Bethesda Softworks.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,99€
  2. 22,99€
  3. 3,29€

zomg. 12. Mai 2009

dafür war golem doch da oder?

Wackeldackel 12. Mai 2009

Soll ja Authentizität bringen, man soll näher dran sein, weil das Bild nicht von einer...

Tyler Durden 12. Mai 2009

Definiere "gut" Es ist weder ein Kultur- noch ein Bildungshighlight, aber wenn man...

FranUnFine 12. Mai 2009

Außerdem heißt es "Quicktime-Event"...


Folgen Sie uns
       


Peloton - Fazit

Im Video stellt Golem.de-Redakteur Peter Steinlechner das Bike+ von Peloton vor. Mit dem Spinning-Rad können Sportler fast schon ein eigenes Fitnessstudio in ihrer Wohnung einrichten.

Peloton - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /