Abo
  • Services:

Office 2010: Vorabversion kommt im Juli

Office-Paket für Windows XP, Vista und 7

Im Juli 2009 will Microsoft eine Vorabversion von Office 2010 fertig haben. Diese Technical Preview genannte Version wird nur einem ausgewählten Personenkreis zur Verfügung gestellt. Wann die neue Office-Version von der Allgemeinheit ausprobiert werden kann, ist noch nicht bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

Office 2010 wird wie bereits bekannt sowohl in einer 32- als auch einer 64-Bit-Ausführung erscheinen. Wie erwartet trägt die kommende Office-Software von Microsoft die Bezeichnung Office 2010. Die Office-Software funktioniert auf Systemen mit Windows XP, sofern mindestens das Service Pack 3 installiert ist. Ansonsten kann das Office-Paket mit Windows Vista und Windows 7 verwendet werden. Nach der Technical Preview ist für dieses Jahr noch eine Betaversion des Softwarepakets geplant.

Im ersten Halbjahr will Microsoft die Arbeiten an Office 2010 abschließen und die fertige Version veröffentlichen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  3. 25,49€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

kekstester 15. Jul 2009

zählen kannste auch nicht

OSX 13. Mai 2009

Auf das Geflame gehe ich ausnahmsweise ein: Meinst du die Toolbox? http://qkpic.com...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
    Nasa
    Wieder kein Leben auf dem Mars

    Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
      Kreuzschifffahrt
      Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

      Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
      Von Werner Pluta

      1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
      2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
      3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

        •  /