• IT-Karriere:
  • Services:

Offiziell: Windows 7 kommt noch vor Weihnachten (Update)

Auch der Windows Server 2008 R2 erscheint noch dieses Jahr

Nun ist es offiziell: Windows 7 erscheint noch dieses Jahr. Im vierten Quartal 2009 will Microsoft den Windows-Vista-Nachfolger auf den Markt bringen, nannte aber keinen genaueren Termin. Nach Aussage von Acer ist es am 23. Oktober 2009 so weit.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher hieß es von Microsoft immer noch, dass die fertige Version von Windows 7 erst Anfang 2010 erscheint. Allerdings wurde bereits erwartet, dass der Windows-Vista-Nachfolger schon früher fertig wird. Denn mit dem kürzlich erschienenen Release Candidate zeichnete sich das ab. Es ist unwahrscheinlich, dass Microsoft länger als ein halbes Jahr braucht, um alle Arbeiten an Windows 7 abzuschließen.

Stellenmarkt
  1. TEAM GmbH, Paderborn
  2. DZR Deutsches Zahnärztliches Rechenzentrum GmbH, Stuttgart

Diese Vermutungen haben sich nun bestätigt, Microsoft bleibt aber beim Fertigstellungstermin weiterhin vage und spricht nur davon, dass Windows 7 im vierten Quartal 2009 in den Regalen steht. Anfang Mai 2009 hieß es von Acer, dass der Computerhersteller PCs mit Windows 7 am 23. Oktober 2009 auf den Markt bringen will. In jedem Fall kann davon ausgegangen werden, dass Microsoft mit Windows 7 das Weihnachtsgeschäft mitnimmt.

 

Noch ungenauer kommuniziert Microsoft den Fertigstellungstermin vom Windows Server 2008 R2, von dem ebenfalls bereits der Release Candidate vorliegt. Irgendwann im zweiten Halbjahr 2009 soll die fertige Version vom Windows Server 2008 in den Handel kommen. Ein genauerer Starttermin ist nicht bekannt.

Nachtrag vom 12. Mai 2009, 11:11 Uhr:

Im Windows-7-Blog hat Microsoft ergänzt, dass der Produktionsprozess bereits in rund drei Monaten beginnen soll. Dieser Zeitplan gilt, wenn die Rückmeldungen zum Release Candidate wie erwartet ausfallen. Somit könnte die RTM-Version von Windows 7 im August 2009 fertig sein. RTM steht für Release to manufacturing und bedeutet Produktionsbeginn.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. 7,49€
  3. 8,29€
  4. 5,99€

Teddie 14. Mai 2009

Dafür gibts aber immer noch keinen Mac...

Michael.S 14. Mai 2009

Das war ja schon relativ eindeutig, z.B. hier http://win7blog.de/2009/05/02/erscheint...

IrgendEinAnderer 13. Mai 2009

Wieso? Seit Jahren geht es doch immer andersherum. MS bringt gute Features und Apple...

akhaksdhkajshdashd 13. Mai 2009

Von der Technik Ja ... und cool waren Dateisysteme noch nie.

DU 13. Mai 2009

Leckt mich Leute ich gehe nach Hause


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /