• IT-Karriere:
  • Services:

Offiziell: Windows 7 kommt noch vor Weihnachten (Update)

Auch der Windows Server 2008 R2 erscheint noch dieses Jahr

Nun ist es offiziell: Windows 7 erscheint noch dieses Jahr. Im vierten Quartal 2009 will Microsoft den Windows-Vista-Nachfolger auf den Markt bringen, nannte aber keinen genaueren Termin. Nach Aussage von Acer ist es am 23. Oktober 2009 so weit.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher hieß es von Microsoft immer noch, dass die fertige Version von Windows 7 erst Anfang 2010 erscheint. Allerdings wurde bereits erwartet, dass der Windows-Vista-Nachfolger schon früher fertig wird. Denn mit dem kürzlich erschienenen Release Candidate zeichnete sich das ab. Es ist unwahrscheinlich, dass Microsoft länger als ein halbes Jahr braucht, um alle Arbeiten an Windows 7 abzuschließen.

Stellenmarkt
  1. Knipping Kunststofftechnik Gessmann GmbH, Gummersbach
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg

Diese Vermutungen haben sich nun bestätigt, Microsoft bleibt aber beim Fertigstellungstermin weiterhin vage und spricht nur davon, dass Windows 7 im vierten Quartal 2009 in den Regalen steht. Anfang Mai 2009 hieß es von Acer, dass der Computerhersteller PCs mit Windows 7 am 23. Oktober 2009 auf den Markt bringen will. In jedem Fall kann davon ausgegangen werden, dass Microsoft mit Windows 7 das Weihnachtsgeschäft mitnimmt.

 

Noch ungenauer kommuniziert Microsoft den Fertigstellungstermin vom Windows Server 2008 R2, von dem ebenfalls bereits der Release Candidate vorliegt. Irgendwann im zweiten Halbjahr 2009 soll die fertige Version vom Windows Server 2008 in den Handel kommen. Ein genauerer Starttermin ist nicht bekannt.

Nachtrag vom 12. Mai 2009, 11:11 Uhr:

Im Windows-7-Blog hat Microsoft ergänzt, dass der Produktionsprozess bereits in rund drei Monaten beginnen soll. Dieser Zeitplan gilt, wenn die Rückmeldungen zum Release Candidate wie erwartet ausfallen. Somit könnte die RTM-Version von Windows 7 im August 2009 fertig sein. RTM steht für Release to manufacturing und bedeutet Produktionsbeginn.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

Teddie 14. Mai 2009

Dafür gibts aber immer noch keinen Mac...

Michael.S 14. Mai 2009

Das war ja schon relativ eindeutig, z.B. hier http://win7blog.de/2009/05/02/erscheint...

IrgendEinAnderer 13. Mai 2009

Wieso? Seit Jahren geht es doch immer andersherum. MS bringt gute Features und Apple...

akhaksdhkajshdashd 13. Mai 2009

Von der Technik Ja ... und cool waren Dateisysteme noch nie.

DU 13. Mai 2009

Leckt mich Leute ich gehe nach Hause


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    •  /