Abo
  • IT-Karriere:

Offiziell: Windows 7 kommt noch vor Weihnachten (Update)

Auch der Windows Server 2008 R2 erscheint noch dieses Jahr

Nun ist es offiziell: Windows 7 erscheint noch dieses Jahr. Im vierten Quartal 2009 will Microsoft den Windows-Vista-Nachfolger auf den Markt bringen, nannte aber keinen genaueren Termin. Nach Aussage von Acer ist es am 23. Oktober 2009 so weit.

Artikel veröffentlicht am ,

Bisher hieß es von Microsoft immer noch, dass die fertige Version von Windows 7 erst Anfang 2010 erscheint. Allerdings wurde bereits erwartet, dass der Windows-Vista-Nachfolger schon früher fertig wird. Denn mit dem kürzlich erschienenen Release Candidate zeichnete sich das ab. Es ist unwahrscheinlich, dass Microsoft länger als ein halbes Jahr braucht, um alle Arbeiten an Windows 7 abzuschließen.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. Fest GmbH, Goslar

Diese Vermutungen haben sich nun bestätigt, Microsoft bleibt aber beim Fertigstellungstermin weiterhin vage und spricht nur davon, dass Windows 7 im vierten Quartal 2009 in den Regalen steht. Anfang Mai 2009 hieß es von Acer, dass der Computerhersteller PCs mit Windows 7 am 23. Oktober 2009 auf den Markt bringen will. In jedem Fall kann davon ausgegangen werden, dass Microsoft mit Windows 7 das Weihnachtsgeschäft mitnimmt.

 

Noch ungenauer kommuniziert Microsoft den Fertigstellungstermin vom Windows Server 2008 R2, von dem ebenfalls bereits der Release Candidate vorliegt. Irgendwann im zweiten Halbjahr 2009 soll die fertige Version vom Windows Server 2008 in den Handel kommen. Ein genauerer Starttermin ist nicht bekannt.

Nachtrag vom 12. Mai 2009, 11:11 Uhr:

Im Windows-7-Blog hat Microsoft ergänzt, dass der Produktionsprozess bereits in rund drei Monaten beginnen soll. Dieser Zeitplan gilt, wenn die Rückmeldungen zum Release Candidate wie erwartet ausfallen. Somit könnte die RTM-Version von Windows 7 im August 2009 fertig sein. RTM steht für Release to manufacturing und bedeutet Produktionsbeginn.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 799,90€
  2. (u. a. Guild Wars 2 - Path of Fire 15,99€, PUBG Survivor Pass 3 6,99€, Die Sims 4 10,99€)
  3. (aktuell u. a. NZXT H500 Overwatch Special Edition Gehhäuse 129,90€, NZXT RGB Kit 79,90€)
  4. (Monitore ab 147,99€ und Laptops ab 279,00€)

Teddie 14. Mai 2009

Dafür gibts aber immer noch keinen Mac...

Michael.S 14. Mai 2009

Das war ja schon relativ eindeutig, z.B. hier http://win7blog.de/2009/05/02/erscheint...

IrgendEinAnderer 13. Mai 2009

Wieso? Seit Jahren geht es doch immer andersherum. MS bringt gute Features und Apple...

akhaksdhkajshdashd 13. Mai 2009

Von der Technik Ja ... und cool waren Dateisysteme noch nie.

DU 13. Mai 2009

Leckt mich Leute ich gehe nach Hause


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

    •  /