Abo
  • Services:
Anzeige

1,8-Zoll-SSD mit parallelem ATA und 128 GByte

Upgrade für ältere Subnotebooks

PhotoFast hat mit der Serie "G-Monster 1.8 IDE V2" Solid-State-Disks im 1,8-Zoll-Format mit parallelem ATA-Anschluss (IDE) vorgestellt. Die Laufwerke eignen sich so vor allem zum Aufrüsten von älteren Subnotebooks, wo sie die viel langsameren 1,8-Zoll-Festplatten ersetzen können.

Die G-Monsters sollen in Kapazitäten von 32, 64 und 128 GByte erscheinen. Die beiden kleineren Versionen kommen laut Angaben des deutschen Distributors Maxxxware in einigen Wochen auf den deutschen Markt, die 128-GByte-SSD soll später folgen. Die unverbindlichen Preisempfehlungen liegen bei 159 Euro für 32 GByte und 259 Euro für 64 GByte.

Anzeige

Alle SSD sollen nach Angaben des Herstellers beim Lesen maximal 85 MByte/s erreichen und beim Schreiben bis zu 45 MByte/s. Damit liegen sie, zumindest beim Lesen, auf dem Niveau aktueller 2,5-Zoll-Festplatten und sind in beiden Disziplinen deutlich schneller als 1,8-Zoll-Festplatten.

Deshalb empfiehlt PhotoFast die SSDs auch als Upgrade für ältere Subnotebooks wie die Modelle X40 und X41 von IBM. Auch in alle anderen Notebooks mit einem Einbauschacht für 1,8-Zoll-Laufwerke und parallelem ATA-Anschluss sollten die SSDs aber passen. Die neue Serie "IDE V2" verfügt dazu über einen IDE-Port mit 44 Pins, wie er in vielen Subnotebooks zu finden ist. Daneben hat PhotoFast auch andere Modelle mit 40 oder 50 Pins im Programm.


eye home zur Startseite
dfgadgadfg 13. Mai 2009

für das geld kann ich mir auch nen paar säcke mörtel beim baumarkt kaufen na, merkste was?

Fassungslos 13. Mai 2009

Es gibt Software, die Geld kostet? Wer ist denn so verrueckt?

che 12. Mai 2009

Out of the box ist das genau die richtige Lösung für das X41. Wer allerdings den...

che 12. Mai 2009

Ich hab mir so ein X41 in der Bucht geholt und bin super zufrieden damit (Windows, Linux...

skurt 12. Mai 2009

Weiß jemand ob es die SSD auch mit ZIF-Anschluss geben wird. Im DELL Latitude ist der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. SYSback AG, deutschlandweit
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  2. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  3. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  4. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  5. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier

  6. Grundversorgung

    Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  8. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  9. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  10. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: App fürs Handy, welche empfehlt ihr?

    dagoban | 15:07

  2. Re: Bin skeptisch...

    dagoban | 15:07

  3. Re: Einfach Datenvolumen erhöhen

    Bigfoo29 | 15:07

  4. Da hat Wladimir wohl seinen Rechner hochgefahren

    Der Rechthaber | 15:06

  5. Re: Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB...

    Unruheherd | 15:05


  1. 15:04

  2. 14:22

  3. 13:00

  4. 12:41

  5. 12:04

  6. 11:44

  7. 11:30

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel