Abo
  • Services:

Dell: 20-Zoll-Monitor mit HDMI und mattem Bildschirm

ST2010 nutzt das 16:9-Seitenformat

Mit dem ST2010 hat Dell ein LC-Display im Angebot, das neben einem VGA-Eingang einen HDMI-Eingang bietet und damit auch für Unterhaltungsgeräte geeignet ist. Auch das Seitenformat lehnt sich an Fernsehgeräte an.

Artikel veröffentlicht am ,

Dells ST2010 ist ein 20-Zoll-Monitor mit einer Auflösung von 1.600 x 900 Pixeln, der neben einem VGA-Eingang auch eine Möglichkeit zum Anschluss von HDMI-Geräten bietet.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt am Main

Dell setzt beim ST2010 auf die TN-Panel-Technik. Die Einblickwinkel sind selbst für TN-Panel bescheiden: Horizontal und vertikal sind nur 160° möglich. Um das auszugleichen, kann der Monitor um insgesamt 25° geneigt werden. IPS, E-IPS oder VA-Panel bieten deutlich größere Einblickwinkel, sie sind aber auch sehr viel teurer. Solchen Monitoren fehlt aber häufig ein HDMI-Eingang. Sie brauchen einen Adapter.

Die Leistungsaufnahme soll beim ST2010 bei 20 Watt liegen. Im Stand-by werden noch 0,5 Watt aufgenommen. Der Kontrast des Monitors soll 1.000:1 erreichen. Dabei bietet der Monitor eine Helligkeit von maximal 250 Candela pro Quadratmeter, die durch zwei CCF-Lampen erreicht wird. Weitere Informationen finden sich in der deutschen Anleitung des Monitors.

Preise und ein Erscheinungstermin stehen noch nicht fest. Es ist zu erwarten, dass der Monitor im unteren Preisbereich zwischen 100 und 150 Euro angesiedelt sein wird.



Meistgelesen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

lulula 13. Mai 2009

brrr, da schüttelt's mich ja. Ich weiß ja nicht wie es anderen geht, aber mir geht der...

Besserwisser01 12. Mai 2009

Wer kennt das nicht eine HDMI DVD eingelegt und man will etwas Musik hören zack...

Dr. Herbert Lotsen 12. Mai 2009

Dell ist ein ganz schlimmer Post-Spammer. Die nageln gnadenlos alle 14 Tage ihre...

Senf 11. Mai 2009

heißt das, du würdest dell-produkte kaufen, wenn kein dell-logo drauf wäre? verstehe ich...

guest 11. Mai 2009

ja, gut und schoen, gehoert zusammen, das ist auch meine meinung, aber die industrie...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /