Abo
  • Services:
Anzeige

Mozilla Prism 1.0 Beta - Websites zu Desktopapplikationen

Neue Version erlaubt engere Einbindung in den Desktop

Mozilla Prism macht aus Websites Desktopapplikationen und bietet in der neuen Version 1.0 Beta erweiterte Möglichkeiten. Websites erhalten weitergehenden Zugriff zur Integration in den Desktop und können sich automatisch aktualisieren.

Einige Monate war es eher still um Prism, nun veröffentlichten die Mozilla Labs eine erste Beta der Version 1.0. Prism ist eine Art Minimalbrowser, der selbst auf ein Interface verzichtet und den gesamten Raum im Fenster einer Webapplikation einräumt. So lassen sich aus Websites Applikationen erstellen, die sich wie herkömmliche Desktopapplikationen verhalten - Mozillas Antwort auf Adobe Air und Microsoft Silverlight.

Anzeige

Die neue Betaversion wartet mit einem erweiterten API auf, das eine engere Integration in den Desktop ermöglicht. Zudem können die Webapplikationen Schriften, Proxykonfiguration und andere applikationsspezifische Einstellungen festlegen, auf Wunsch private Daten löschen und beim Erscheinen neue Prism-Versionen automatisch aktualisieren. Darüber hinaus werden Tray-Icons sowie Submenüs für Tray und Dock unterstützt und es gibt volle Unterstützung für MacOS X 10.4 sowie weitere MacOS-spezifische Erweiterungen. Auch SSL-Ausnahmen werden nun zugelassen.

Anbieter von Webapplikationen können Prism im Paket mit ihrer Applikation zum Download anbieten, wie es beispielsweise Yahoo mit seiner E-Mail-Applikation Zimbra macht. Zudem gibt es mit Prism for Firefox eine Browsererweiterung, mit der Nutzer Webseiten zu Applikationen machen können.

Details zu Mozilla Prism finden sich unter prism.mozilla.com.


eye home zur Startseite
duncan 11. Mai 2009

Welchen GUI-Editor kann man denn zur Erstellung von GWT-GUIs verwenden?

Siga 11. Mai 2009

Das man archiviert, sucht, im hintergrund lädt (und ggf nicht anzeigt), rewrited dmit es...

AB 11. Mai 2009

Weiß jmd ob es möglich ist Prism in Verbindung mit Firebug zu verwenden? So muss ich beim...


Heinkas News / 11. Mai 2009

Mozilla Prism

TechBanger.de / 11. Mai 2009

Beta von Mozilla Prism geht an den Start



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  3. BWI GmbH, Hannover
  4. BWI GmbH, Bonn, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  2. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  3. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  4. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  5. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  6. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  7. Super Mario

    Computerspiele könnten vor Demenz schützen

  8. Playstation VR

    Weniger als drei Prozent der PS4-Besitzer haben das Headset

  9. Cryptokitties

    Mein Leben als Kryptokatzenzüchter

  10. Uniti One

    Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Blade Runner (1997): Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
Blade Runner (1997)
Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  1. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  2. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern
  3. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto

  1. Re: Ist das wirklich so schwer zu begreifen?

    HowlingMadMurdock | 14:45

  2. Re: genau wie bei Android

    Nikolai | 14:45

  3. Re: Ein Gerät soll genau das machen, was man ihm...

    HirschiLE | 14:43

  4. Re: Kanonen und Spatzen

    Nikolai | 14:43

  5. Re: In weiteren Meldungen: Hilton Hotels...

    gaym0r | 14:43


  1. 13:30

  2. 13:10

  3. 13:03

  4. 12:50

  5. 12:30

  6. 12:12

  7. 12:11

  8. 11:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel