• IT-Karriere:
  • Services:

Capcom verzeichnet dank Resident Evil 5 Gewinnwachstum

Japanischer Spielepublisher wächst vor allem mit erfolgreichen Konsolenspielen

Capcom steht derzeit auf der Seite der Gewinner: Das japanische Unternehmen konnte im letzten Geschäftsjahr vor allem dank des Blockbusters Resident Evil 5 Umsatz und Gewinn kräftig steigern.

Artikel veröffentlicht am ,

Capcom hat seinen Umsatz im letzten Geschäftsjahr, das am 31. März 2009 beendet war, um gut 10,6 Prozent auf 91,2 Milliarden Yen gesteigert - das sind rund 699 Millionen Euro. Der operative Gewinn des Unternehmens wuchs sogar um 11,4 Prozent auf 14,6 Milliarden Yen (rund 110 Millionen Euro). Besonders erfolgreich war Capcom mit einigen seiner jüngsten Veröffentlichungen. Insbesondere Resident Evil 5: Capcom konnte von dem Horror-Survivalspiel weltweit gut vier Millionen Einheiten an den Handel absetzen. Aber auch Street Fighter 4 lief mit zwei Millionen an den Handel gelieferten Exemplaren besser als erwartet. Nicht so gut erging es Capcom im Geschäft mit Spielhallen - dieser traditionsreiche, früher wichtige Markt verliert seit einigen Jahren an Bedeutung.

 

Der Vorstand von Capcom erwartet, dass Umsatz und Gewinn im aktuellen Geschäftsjahr weiter steigen: der Umsatz auf rund 95 Milliarden Yen (713 Millionen Euro) und der operative Gewinn auf 15,5 Milliarden Yen (116 Millionen Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Rausch Torsten 08. Aug 2009

Erst einmal hallo an alle die Kritik an Resident Evil 5 abgaben.Ich finde Re.5 ist ein...

übelgübel 10. Mai 2009

bei der grütze der der 5. teil ist , ja da kann man sich schon verlesen... wie kann man...

Fragender 10. Mai 2009

... wieso ihr alle so auf den Typen reinfallt? Is doch eindeutig einfach ein Kerl der...

spanther 10. Mai 2009

Du bist ekelhaft...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /