Abo
  • Services:

Activision-Blizzard scratcht, skatet und macht Gewinne

Betatest von Starcraft 2 soll im Sommer 2009 starten

Die aktuellen Geschäftszahlen von Activision liegen deutlich über den Erwartungen - und für die nächsten Monate hat das Unternehmen noch mehr vor: Auf der E3 wird wohl ein neuer Tony-Hawk-Titel zu sehen sein, außerdem rücken die Veröffentlichungen von DJ Hero und Starcraft 2 näher.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund zwei Milliarden US-Dollar Umsatz hat Activision-Blizzard inzwischen mit der Guitar-Hero-Reihe erwirtschaftet, sagte Unternehmenschef Robert Kotick bei der Bekanntgabe neuer Geschäftszahlen. Damit sei das Musikspiel der dritte Titel in der Computerspielgeschichte, der diese Umsatzmarke übersprungen hat - nach Mario und Madden.

Stellenmarkt
  1. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. AMS Marketing Service GmbH, München

Activision-Blizzard baut den Geschäftsbereich weiter aus: Im Herbst 2009 soll neben einem neuen Guitar-Hero-Spiel auch Band Hero erscheinen, das vor allem jüngere Spieler ansprechen soll. Außerdem hat das Unternehmen das Eingabegerät von DJ Hero vorgestellt, das ebenfalls im Herbst 2009 auf den Markt kommen soll. Spieler toben sich in dem Titel zu Hip-Hop-, Electronic- und Dance-Musik an einem Controller im Plattenspielerdesign aus, der ähnlich wie die Instrumente der Guitar-Hero-Reihe farbige Markierungen hat; das grundsätzliche Spielkonzept wird wohl ähnlich ausfallen.

Musik steckt auch in den aktuellen Geschäftszahlen von Activision-Blizzard: Von Januar bis März 2009 hat das Unternehmen Umsätze in Höhe von 981 Millionen US-Dollar erzielt - die Prognose lag bei 860 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn belief sich auf 189 Millionen US-Dollar; Vergleichszahlen aus dem Vorjahr liegen wegen des Zusammenschlusses von Activision und Blizzard nicht vor.

Für das Gesamtjahr rechnet Activision-Blizzard mit einem höheren Umsatz als bislang erwartet: Statt 4,2 sollen es nun 4,3 Milliarden US-Dollar werden. Dazu soll auch ein neuer Titel in der einst erfolgreichen Skateboard-Reihe Tony Hawk beitragen, der ein überholtes Grundkonzept verwendet und Gerüchten zufolge auf der E3 vorgestellt wird. Außerdem mehren sich die Anzeichen, dass Blizzard nicht mehr allzu lange für die Entwicklung seines Echtzeitstrategiespiels Starcraft 2 benötigt: Im Sommer 2009 soll der geschlossene Betatest beginnen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,97€
  2. 444€
  3. (u. a. ELEX für 15,49€)

tidalwave 09. Mai 2009

Das Spiel bekommt ein eigenes, neues Setting. Mehr hab ich bisher noch nicht gehört.

zomg. 08. Mai 2009

weil man für biedes n mittleres maß an fignerkoordination braucht? und wenn du mich...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Github-Übernahme: Ein super Deal - für Microsoft und den Rest
Github-Übernahme
Ein super Deal - für Microsoft und den Rest

Mit der Übernahme von Github manövriert sich Microsoft geschickt aus einer Abhängigkeit und stärkt dabei noch sein Cloud-Geschäft. Das setzt wohl vor allem Atlassian unter Druck. Was der Kauf für das Open-Source-Engagement Githubs bedeutet, ist damit eigentlich auch völlig klar.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Code-Hosting Microsoft übernimmt Github für 7,5 Milliarden US-Dollar
  2. Entwicklerplattform Microsoft will Github kaufen
  3. Verschlüsselung Github testet Abschaltung alter Krypto

Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

    •  /