Abo
  • Services:
Anzeige

News Corp will Zeitungen im Internet kostenpflichtig machen

Bezahlmodell des Wall Street Journal wird auf andere Titel übertragen

Die News Corporation will ihre Tageszeitungen im Internet künftig nur noch zahlenden Lesern zur Verfügung stellen. Nachrichten kostenlos im Internet anzubieten sei ein "nicht funktionierendes" Geschäftsmodell, sagte Konzernchef Rupert Murdoch.

Der Medienkonzern News Corp will die Nutzung seiner Zeitung im Internet kostenpflichtig machen. Das sagte der Vorstandsvorsitzende und Gründer Rupert Murdoch laut dem Guardian. Nachrichten kostenlos im Internet anzubieten sei ein "nicht funktionierendes" Geschäftsmodell, sagte er.

Anzeige

Innerhalb der kommenden zwölf Monate soll nun ein Bezahlmodell nach dem Vorbild der führenden US-Wirtschaftszeitung Wall Street Journal eingeführt werden. Murdoch sagte: "Dass es möglich ist, für Inhalte im Internet Geld zu verlangen, liegt nach den Erfahrungen mit dem Wall Street Journal auf der Hand."

Das Wall Street Journal Online ist nach Angaben seines Verlegers Dow Jones & Company mit täglich 10,9 Millionen Nutzern die größte kostenpflichtige Nachrichtenwebsite der Welt. Zuletzt wurden Mitte 2007 offizielle Angaben dazu gemacht. Zu der Zeit hatte die Onlineausgabe der Zeitung 980.000 Abonnenten. Ein Jahresabo kostet im Internet 119 US-Dollar. Nach der Übernahme der Zeitung durch Murdoch im Mai 2007 hatte er zuerst angekündigt, alle Inhalte künftig kostenlos anzubieten, sich aber später korrigiert.

Gefragt, ob auch Abogebühren für die britischen Murdoch-Blätter Times, Sunday Times und Sun kommen würden, sagte Murdoch: "Wir sind da absolut dran." Innerhalb der kommenden zwölf Monate soll die Umstellung erfolgen. "Das Internet, so wie wir es jetzt kennen, wird es bald nicht mehr geben", sagt Murdoch

Neben verschiedenen Titeln in Australien gehören die britischen Zeitungen The Sun, The Irish Sun, The Sunday Times und The Times zur News Corporation. In den USA besitzt Murdoch die Titel The New York Post und das Wall Street Journal.


eye home zur Startseite
abrahamderuser 09. Mai 2009

...ich hab nen Werbeblocker. Viele Werbung blinkt einfach zuviel ist nervös oder sogar...

Wüstenrufer 09. Mai 2009

wird untergehen! Murdoch steht auf der Titanic. Den Kampf gegen die Eisberge hat diese...

redwolf_ 08. Mai 2009

Macht als Medium kann man IMO im Internet nur erlangen, wenn man bereit ist Kontrolle...

redwolf_ 08. Mai 2009

Auch wenn dus lustig findest, gab schon mal einen Familienvater, der hier gepostet hat...

ElZar 08. Mai 2009

nach deiner definition sind dann über 90% der deutschen presse schmarotzer. das...


Ralphs Piratenblog / 08. Mai 2009

blog@netplanet / 08. Mai 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Isar Kliniken GmbH, München
  4. SmartRay GmbH, Wolfratshausen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Die IDEE!!!!

    Niaxa | 16:54

  2. Re: Geil...

    sofries | 16:44

  3. Re: Bei einer Neuinstallation...

    dxp | 16:41

  4. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    Oktavian | 16:38

  5. Re: Upgrade Prozedere

    sniner | 16:34


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel