Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft kauft Onlinespielestudio Bigpark

Sportspiel-Branchenveteranen arbeiten derzeit am ersten eigenen Titel

Das kanadische Entwicklerstudio Bigpark, laut Selbstbeschreibung spezialisiert auf interaktive Onlinespiele, gehört ab sofort zu Microsoft. Das erste Spiel soll auf der Branchenmesse E3 Anfang Juni 2009 vorgestellt werden.

"Wir entwickeln die besten 15 Minuten deines Tages... überall, jederzeit" - mit diesem Slogan deutet Bigpark auf seiner Webseite an, welche Art von Spielen im Mittelpunkt des Studios stehen: interaktive Onlinespiele. Das Studio gehört ab sofort zu Microsoft und wird in die Microsoft Game Studios integriert; der Sitz des Unternehmens bleibt allerdings im kanadischen Vancouver, und auch den Firmennamen muss Bigpark nicht aufgeben. Finanzielle Details der Übernahme sind nicht bekannt.

Anzeige

Bigpark wurde 2007 gegründet und beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter. Zu den Gründern gehören Branchenveteranen, die zuvor insbesondere an Sportspielreihen wie Need for Speed, FIFA Fußball und NBA Basketball beteiligt waren. Eine Pressemitteilung weist darauf hin, dass der Bigpark-Mitgründer Don Mattrick, der dort noch immer den Posten des Vorstands innehat, schon vor der Übernahme in die Abteilung Interactive Entertainment Business von Microsoft gewechselt ist. Ein interner Ausschuss habe aber keinen Verstoß gegen Geschäftsgrundsätze festgestellt.

Das Team arbeitet derzeit an einem Spiel für Xbox 360, das Anfang Juni 2009 bei der Branchenmesse E3 in Los Angeles offiziell enthüllt werden wird.

Die Microsoft Game Studios haben in den vergangenen Monaten einige ihrer Entwicklerteams geschlossen. Im September 2008 kam das Aus für Ensemble Studios, die auf Strategiespiele spezialisiert waren. Im Januar 2009 hat Microsoft das Aces-Team dichtgemacht, das für die Produktion der Flight- und Train-Simulator-Reihen zuständig war.


eye home zur Startseite
harte Realität 08. Mai 2009

MS Ausrichtung gibt es so nicht. Der Konzern ist mittlerweile viel zu groß, um eine...

Dodger 08. Mai 2009

CS:Source als Spectator XD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Einhell Germany AG, Landau
  3. über Hanseatisches Personalkontor Hannover, Gallin bei Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Goat Simulator @ Pay What You Want, Dead by Daylight 8,11€ uvm.)

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

  1. Re: Was passiert bei 32:9?

    ArcherV | 18:41

  2. Re: Nö

    HerrMannelig | 18:41

  3. Re: frage: notruf?

    Faksimile | 18:40

  4. Re: Die sollen erstmal ihr normales Vectoring...

    volkeru | 18:39

  5. Re: das erinnert mich an Vivo

    User_x | 18:39


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel