Zweiter Release Candidate von PHP 5.3

Testversion verbessert die Stabilität

PHP 5.3 ist in Form des zweiten Release Candidates (RC2)verfügbar. Ein weiterer Release Candidate ist ebenfalls geplant. Die neue Testversion behebt Fehler und verbessert die Stabilität.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Im jetzt freigegebenen RC2 haben die Entwickler ihren Angaben zufolge die meisten für PHP 5.3 geplanten Funktionen implementiert. Dabei sind auch einige, die ursprünglich erst für PHP 6 geplant waren. Zu nennen sind hier beispielsweise die Einführung von Namespaces und Lambda-Funktionen. Die wesentlichen Neuerungen in PHP 5.3 erläutert der Artikel zum ersten Release Candidate.

Der RC2 behebt Fehler, die in der Vorgängerversion gefunden wurden und soll stabiler laufen. Die Entwickler erwarten, dass sie nun nur noch kleine Änderungen vornehmen müssen, bevor in zwei bis drei Wochen der nächste Release Candidate erscheinen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


titrat 09. Mai 2009

Es gibt auch Rennfahrer, die mit einem VW Käfer einen schlechten Porsche-Fahrer auf...

Siga 08. Mai 2009

Ich fordere schon lange: Blöcke von gleichartigen Postings durch Linien abtrennen. Dieses...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  2. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  3. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /