Abo
  • Services:

BSDanywhere 4.5: OpenBSD zum Ausprobieren

Live-CD basiert auf OpenBSD 4.5

Die Live-CD BSDanywhere ist in der Version 4.5 erschienen. Sie basiert auf der neuen OpenBSD-Version 4.5 und ermöglicht es, das Unix-System ohne Installation auszuprobieren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Die Basis für BSDanywhere bildet das freie Unix-Derivat OpenBSD 4.5. In der erst vor wenigen Tagen erschienenen OpenBSD-Version haben die Entwickler vor allem eine Reihe Treiber aktualisiert, um eine bessere Hardwareunterstützung zu bieten. BSDanywhere setzt nun erstmals den unveränderten OpenBSD-Standard-Kernel ein. Früher musste dieser verändert werden, damit er von CD startet.

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin

Auf der Live-CD kommt Enlightenment E17 als Desktopumgebung zum Einsatz. Außerdem sind Anwendungen wie Firefox 3.0.6 und Thunderbird 2.0.0.19 enthalten.

Die Live-CD steht in einer x86- und in einer x64-Variante zum Download bereit.



Meistgelesen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 4,25€

google... 11. Mai 2009

Oder um es mit Amazon zu formulieren: Produkte die sie auch interessieren könnten...

Tortenschlacht 11. Mai 2009

In einem BSD Slice kannst Du ganze vier Partitionen unterbringen oder umgekehrt! If you...

AtomicBitHunter 08. Mai 2009

Ich meine es ist ja gesund ab und zu das Hirn zu benutzen. STartest die Vista ob mit ode...

AtomicBitHunter 08. Mai 2009

Och, hat einer was gegen dein Förmchen gesagt. Beschmeiss ihn mit Sand.... Schon grotesk...

4r 07. Mai 2009

Die Sollten Preinstalled-SSD mit ihrem OS verschenken, so wie Ubuntu das mit den DVDs...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /