Abo
  • Services:
Anzeige

KDE 4.2.3 korrigiert Fehler

Monatliches Update freigegeben

Die Version 4.2.3 behebt Fehler in den einzelnen Komponenten der Unix- und Linux-Desktop-Umgebung KDE. Neue Funktionen gibt es nicht.

Wie jeden Monat haben die KDE-Entwickler ein Update für die Desktopumgebung freigegeben. Damit beheben sie unter anderem Fehler bei den IMAP-Filtern in KMail. Zudem gibt es etliche Fehlerkorrekturen, aber auch Leistungsverbesserungen bei der HTML-Rendering-Engine KHTML. Im Changelog sind ferner Änderungen am Editor Kate und dem GPG-Frontend KGpg aufgeführt.

Anzeige

KDE 4.2.3 steht ab sofort zum Download bereit. Fertige Pakete sind für Debian, Mandriva und OpenSuse verfügbar. Im Sommer 2009 soll KDE 4.3 erscheinen, das dann auch neue Funktionen enthält.


eye home zur Startseite
m_u 08. Mai 2009

Keine Metapher. In Bugreports wurde ein paar Mal von der Cashew gesprochen und schon war...

Muli gen Osten 07. Mai 2009

Das Schwarz ist ekelhaft (k.T.)

GodsBoss 07. Mai 2009

Z.B. „KDE"?

Vorfreude 07. Mai 2009

Dann darf ich mich ja auf den nächsten Start meines Laptops freuen, denn nach dem Update...

Streuner 07. Mai 2009

Selbst schuld. Wie die Funktion kommt ist doch unwichtig. Nein. Nein.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 325€
  2. 39,99€ (Release am 16. März)

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Klinkenbuchse

    Topf | 00:29

  2. Re: Preis

    GenXRoad | 00:27

  3. Re: Kameras werden also immer besser?

    Topf | 00:27

  4. Re: langfristig wird jeder teil der cloud - aus...

    Teebecher | 00:25

  5. Re: Warum nicht noch ein anderes Premiummodell

    Teebecher | 00:22


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel