Abo
  • IT-Karriere:

Industrieübergreifende Elektroauto-Initiative gegründet

ELAN 2020 bündelt Energie-, Elektronik- und Autoindustrie

Die Energie-, Elektronik- und Autoindustrie hat eine Initiative gegründet, die dem Durchbruch des Elektroautos den Weg bahnen soll. Die Initiative mit dem Namen "ELAN 2020" (für "Elektrofahrzeuge intelligent am Netz") besteht zunächst aus 15 Unternehmen aus sechs Branchen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Initiative wurde vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ins Leben gerufen. "Die Energiewirtschaft und ihre Partner sehen die Elektromobilität als große Chance für Deutschland und gehen die für einen Durchbruch nötigen Vorbereitungen branchenübergreifend und offensiv an", erklärte Roger Kohlmann vom BDEW.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

ELAN 2020 will die Auswirkungen von Elektroautos erforschen lassen, die sich sowohl auf ökonomischer als auch auf ökologischer Ebene ergeben. Schon wurden erste Studien in Auftrag gegeben. Sie sollen aufzeigen, was für eine wirtschaftliche, sichere und großflächige Infrastruktur für Elektrofahrzeuge notwendig ist. Ziel ist es, Schnittstellen zwischen den einzelnen Industrien zu schaffen und Anforderungen zu definieren.

In der Initiative sind neben der Energiewirtschaft auch Automobilhersteller und Unternehmen der Chemieindustrie sowie Batteriehersteller vereint. Mit Total Deutschland sitzt auch ein Mineralölproduzent mit im Boot.

Die Gründungspartnerliste enthält außerdem die Namen BASF, Daimler, EnBW, E.ON, Evonik, EWE, Li-Tec, MVV Energie, RWE, Siemens, Toyota, Vattenfall, VW und Renault. Weitere Partner sollen laut Aussage von ELAN 2020 bald folgen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. 349,00€

Ihr Name 123 13. Jun 2009

Studie beweist: Studien beweisen nichts :)

Politicker 07. Mai 2009

gibts echt


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    •  /