Full-HD fürs Handy

Renesas liefert Anwendungsprozessor SH-MobileHD1 aus

Mit einem neuen Chip von Renesas Technology sollen Mobiltelefone Full-HD-fähig werden. Das beinhaltet die Aufnahme von Videomaterial ebenso wie die Ausgabe über HDMI.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SH-MobileHD1 mit der Modellbezeichnung SH7370 ist laut Renesas der erste für Handys entwickelte Anwendungsprozessor, der eine Aufnahme und Videowiedergabe mit Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bietet. Aufzeichnungen erfolgen mit H.264-Videokompression bei 30 Bildern und 40 Megabit pro Sekunde. Das aufzuzeichnende Video kann etwa ein externes 15-Megapixel-Kameramodul direkt über ein MIPI-CSI-2-konformes Kamerainterface liefern.

Stellenmarkt
  1. Kundenberater / Projektkoordinator (m/w/d) für IT-Projekte - Sozialwesen
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), verschiedene Standorte
  2. Leitung IT Demand Management (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

Getaktet wird der SH-MobileHD1 mit bis zu 500 MHz, verfügt über integrierte 64 MByte SDRAM und zwei eigenständige 24-Bit-Audio-DSPs. Diese können sich getrennt etwa um AAC-Stereo-Ton und Filterfunktionen kümmern, oder gekoppelt für Dolby-Digital-konformen 5.1-Kanal-Raumklang sorgen. Der Chip kann Mobiltelefon-LCDs direkt ansteuern, verfügt über ein Audiointerface und steckt in einem 407-Pin-BGA-Gehäuse (10 x 11 mm). Der SH-MobileHD1 kann bei Spannungen von 1,15 bis 1,3 Volt arbeiten.

In Verbindung mit einem externen Transmitterchip können SH-MobileHD1-bestückte Mobiltelefone auch HDMI nutzen und finden somit Anschluss etwa an hochauflösende Fernseher oder Blu-ray-Rekorder. Außerdem kann sich der SH-MobileHD1 mit WLANs verbinden, SD-Karten nutzen und mit MPEG2-TS sowie verschiedenen MP4-Formaten umgehen. Videos aus der privaten Multimediasammlung müssen so Renesas zufolge nicht mehr notwendigerweise umgewandelt werden, bevor sie das Handy wiedergeben kann.

Muster des H-MobileHD1 liefert Renesas in Japan seit Ende April 2009 aus. Bei Abnahme mehrerer tausend Stück liegt der Stückpreis bei 40,86 US-Dollar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


matri 07. Mai 2009

"Aufzeichnungen erfolgen mit H.264-Videokompression bei 30 Bildern und 40 Megabit pro...

Replay 07. Mai 2009

Ich glaube, das war mal auf der DVD zur Computerbild mit drauf ;)

Händynutzer 07. Mai 2009

Szenario: Ich möchte mir bei einem Besuch ein Video anschauen. Was für eins ist ja egal...

Bouncy 07. Mai 2009

das ist auf einem handy mindestens genauso sinnvoll, schließlich ist ein handy...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Leistungsaufnahme: Effizienz muss man auch wollen
    Leistungsaufnahme
    Effizienz muss man auch wollen

    Neue Hardware wird immer effizienter. Auch High-End-Prozessoren und Grafikkarten können sehr sparsam sein. Leider ist das nicht Standard.
    Ein IMHO von Martin Böckmann

  2. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

  3. PXW: Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an
    PXW
    Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an

    Der Telekomausrüster Huawei kommt nicht ohne seine darniederliegende Smartphone-Sparte aus. Jetzt zeichnen sich trotz Handelskrieg echte Lösungen ab.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /