Abo
  • Services:

SAP übernimmt Softwarehersteller Highdeal

BSS-Anbieter wurde bei der France Télécom gegründet

SAP kauft den BSS-Hersteller Highdeal. Die Firma wurde im Bereich Forschung und Entwicklung der France Télécom gegründet.

Artikel veröffentlicht am ,

SAP plant die Übernahme des französischen Unternehmens Highdeal, das auf die Herstellung von Software für die Abrechnung, Preisgestaltung und das Rating spezialisiert ist. Das gab SAP bekannt. Die Vereinbarung für die Übernahme wurde am 4. Mai 2009 von beiden Unternehmen unterzeichnet.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die Übernahme Highdeals soll im Juni 2009 abgeschlossen sein. Angaben zu Konditionen und Kaufpreis wurden nicht veröffentlicht.

Der Hersteller für BSS-Software (Business Support System) wurde 1996 im Bereich Forschung und Entwicklung der France Télécom gegründet und im Jahr 2000 ausgegliedert. Die Firma beschäftigt rund 90 Mitarbeiter. Das Flaggschiffprodukt Highdeal Transactive ist ein Softwaretool für Tarifierungs- und Billingsoftwareprodukte in der Telekommunikationsbranche, aber auch im Bank-, Versicherungs- und Finanzwesen. Highdeal verfügt nach eigenen Angaben über 200 Softwareinstallationen bei Kunden.

"Mit der Integration der Rating- und Abrechnungslösung von Highdeal" wolle SAP seine Abrechnungssoftware um eine Lösung erweitern, sagte Bob Stutz, Corporate Officer und Mitglied des Executive Council bei SAP.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)
  2. 129€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
Smartphone-Kaufberatung: Viel Smartphone für wenig Geld
Smartphone-Kaufberatung
Viel Smartphone für wenig Geld

Auch zum diesjährigen Weihnachtsfest verschenken sicher viele Menschen Smartphones - oder wünschen sich selbst eins. Der Markt ist so groß wie unüberschaubar. Wir haben 2018 viele getestet und geben Empfehlungen für Geräte unter 300 Euro.
Von Tobias Költzsch

  1. Vivo Nex Dual Screen Vivo stellt Smartphone mit zwei Displays vor
  2. Smartphone-Kaufberatung Mehr Smartphone für mehr Geld
  3. CDU-Generalsekretärin Alle Behördengänge sollen am Smartphone erfolgen können

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /