Abo
  • Services:
Anzeige

Ghostbusters-Spiel vorerst exklusiv auf Playstation (Update)

Atari will Version für andere Plattformen erst später anbieten

Das Spiel Ghostbusters, konzipiert als eine Art 3. Teil der Kinoreihe aus den 1980er Jahren, hat Publisher-Wechsel hinter sich und stand schon vor dem Aus. Nun eine neue Wendung: Das Spiel erscheint vorerst nicht für Windows-PC, Wii und Xbox 360, sondern für Playstation 2 und 3.

Eigentlich sollte das Actionadventure Ghostbusters am 18. Juni 2009 für mehrere Plattformen erscheinen - daraus wird nun nichts. Sony hat sich die Rechte an dem Spiel gesichert und wird es vorerst exklusiv auf Playstation 2 und 3 anbieten. Erst mit zeitlicher Verzögerung wird Atari die Geisterjäger auch auf Windows-PC, Nintendo Wii und Xbox 360 loslassen. Ein konkreter Zeitpunkt ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Das Spiel des Entwicklerstudios Terminal Reality hat bereits eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Eigentlich sollte es bei Vivendi Interactive erscheinen, tauchte dann im Zuge des Zusammenschlusses zu Activision-Blizzard bei Activision im Line-up auf und stand dann kurz vor der Einstellung. Inzwischen hat sich Atari die Rechte gesichert.

 

Die Handlung von Ghostbusters stammt aus der Feder von Dan Aykroyd und Harold Ramis, die auch hinter den Kinofilmen steckten. Beide tauchen auch im Spiel auf, und auch der Rest der Originalbesetzung ist an Bord: Auch Bill Murray und Ernie Hudson leihen ihren virtuellen Geisterjäger-Abbildern nach fast 20 Jahren wieder ihre Stimmen. Mit dabei sind zudem die damaligen Ghostbusters-Filmkollegen wie Annie Potts, Brian Doyle Murray und William Atherton. In Ghostbusters machen Spieler in New York per Protonenstrahl, Schleimwerfer und Energiebombe Jagd auf Geister und andere jenseitige Wesen.

Nachtrag vom 7. Mai 2009 um 9.30 Uhr:


Atari hat offiziell bekanntgegeben, dass Ghoustbusters am 19. Juni 2009 nur in Europa exklusiv auf Playstation 2 und 3 erscheint. Amerikanischen und anderen Wii-, Xbox-360- und PC-Spielern auf der Welt wird das Programm also nicht zeitweise vorenthalten. Atari-Chef Jim Wilson stört die Benachteiligung europäischer Spieler in einer Pressemitteilung offenbar nicht. Stattdessen freut er sich über die Möglichkeit eines "strategisch diversifizierten Ansatzes", "einen Titel dieser Größenordnung zu maximieren".


eye home zur Startseite
kaliwild 14. Mai 2009

Willkommen im Club! Wer hat diese Regel denn aufgestellt? Darum gehts es ja auch nicht...

AOL 07. Mai 2009

Yeah, Bluray-Disc-Spam wie damals mit den AOL-CDs. XD

//bier: 06. Mai 2009

lol, wie fies. Laß die PS3-Jünger doch in Ruhe. Die müssen eh schon so viel leiden.......

DarkSpir 06. Mai 2009

LOLWUT?!?!? Die Demo-Videos, die ich gesehen habe, sahen noch "normal" aus. Da wurde...

FranUnFine 06. Mai 2009

Im Vollspiel, m.M.n., nicht in der "Demo" - aber ich kann mich täuschen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Universitätsklinikum Bonn, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. (-67%) 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  2. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42

  3. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38

  4. Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    senf.dazu | 15:36

  5. Re: Leider verpennt

    ranzassel | 15:36


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel