Abo
  • Services:
Anzeige

Constantin Film startet Kampf gegen Schwarzkopien

Abgemahnte sollen 800 Euro zahlen und Unterlassungserklärung abgeben

Constantin Film verschickt massenhaft Abmahnungen an private Filesharer im Internet und fordert 800 Euro Schadensersatz. Die Telekom und andere ISPs sollen anhand von IP-Adressen die Kundendaten herausgegeben haben.

Der Filmverleiher und -produzent Constantin Film zieht gegen Anbieter von Schwarzkopien ins Feld. Das Unternehmen verschickt seit kurzem Abmahnungen und verlangt Schadensersatz von rund 800 Euro. Das bestätigte Constantin-Film-Vorstandschef Bernhard Burgener der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Der größte deutsche Filmproduzent (Der Baader Meinhof Komplex, Männersache) fordert die Abgemahnten auf, Unterlassungserklärungen abzugeben und einen Schadensersatz von 800 Euro zu zahlen. Wer die Unterschrift unter den Vertrag verweigert, wird mit einer Klage bedroht.

Anzeige

Constantin hat nach eigenen Angaben durch "einen technischen Dienstleister" 10.000 IP-Adressen identifiziert. Internet Service Provider wie die Deutsche Telekom hätten anhand derer die Daten von 500 Kunden ermittelt und herausgegeben, schreibt die FAZ.

"Es werden hauptsächlich private Filesharer abgemahnt", sagte Rechtsanwalt Christian Solmecke von der Kanzlei Wilde & Beuger Golem.de auf Anfrage. "Das ist bezogen auf die Filmindustrie neu. So etwas habe ich in den letzten zweieinhalb Jahren nicht erlebt", so Solmecke weiter.

Constantin-Film-Sprecherin Valeria Kurz bestätigte Golem.de, dass gegen private Uploader vorgegangen werde. Bisher habe die Firma zwei Unterlassungserklärungen zurückerhalten.


eye home zur Startseite
Einer mit Meinung 25. Aug 2009

Auf den Punkt gebracht ist klauen halt klauen. Welchen Vorwand man hat um den Diebstahl...

2laky 11. Mai 2009

Vor der Einmischung der MedienIndustrie ging der Gesetzgeber davon aus, das eine...

Ach ja 07. Mai 2009

Nö, nicht wirklich. So heiss ist es doch heute gar nicht.

M.Wolf 06. Mai 2009

Ich wollte damit ausgesagt haben, dass ich nie im Leben auf die Idee kommen würde, mir...

phender 06. Mai 2009

Ist doch völlig egal. Alles was diese Industrie schädigt sehe ich gern. Das mag recht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  2. CompuGroup Medical SE, Hannover
  3. TAKATA AG, Aschaffenburg
  4. Webdata Solutions GmbH, Leipzig


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. (-68%) 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. TS-x77

    Qnaps NAS mit AMDs Ryzen-Prozessor ist verfügbar

  2. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  3. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  4. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  5. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  6. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  7. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  8. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  9. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko

  10. Mondwettbewerb

    Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Und was ist daran so sonderlich einegschränkt?

    Klausens | 10:53

  2. Re: Das Spiel wird er verlieren

    Dwalinn | 10:52

  3. Re: Was für ein Risiko denn!?

    Ceryni | 10:51

  4. Re: Was erwarte ich von einem Unternehmen als ITler

    Psy2063 | 10:51

  5. Aus einer Zeit, als AMD / ATI noch...

    budwyzer | 10:51


  1. 10:48

  2. 09:59

  3. 09:41

  4. 09:32

  5. 09:26

  6. 09:11

  7. 08:56

  8. 08:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel