Abo
  • Services:
Anzeige

Karlsruher Bürgermeister sagt E-Sport-Turnier nicht ab

E-Sport-Veranstaltung darf in Verbund mit Eltern-LAN stattfinden

Trotz Druck durch den Innenminister von Baden-Württemberg hat der Karlsruher Bürgermeister eine E-Sport-Veranstaltung nicht abgesagt. Ausschlaggebend sei gewesen, dass zeitgleich eine Informationsveranstaltung für Eltern stattfindet.

Heribert Rech, Innenminister von Baden-Württemberg und Mitglied der CDU, hat sich nicht durchgesetzt. Am Wochenende hatte er im Gespräch mit den Badischen Neuesten Nachrichten das Verbot einer für den 5. Juni 2009 geplanten E-Sport-Veranstaltung gefordert, die die Electronic Sports League in Karlsruhe abhalten wollte. Dort soll unter anderem auch das umstrittene Counter-Strike gespielt werden können.

Anzeige

Nun hat sich Heinz Fenrich, der Oberbürgermeister der badischen Stadt, mit Fachleuten beraten und Rücksprache mit der Bundeszentrale für politische Bildung gehalten. Und einen Entschluss gefasst: Die Veranstaltung darf stattfinden, berichtet unter anderem KA-News.

Ausschlaggebend sei gewesen, dass im Rahmen des E-Sport-Turniers auch eine Informationsveranstaltung für Eltern stattfindet. Diese sogenannte "Eltern-LAN" wird von der Bundeszentrale für politische Bildung organisiert und soll Eltern und Lehrern die Möglichkeit geben, selbst einen intensiven Blick auf das Hobby ihrer Kinder zu werfen. Derzeit findet im ganzen Bundesgebiet eine Reihe von Eltern-LANs statt.


eye home zur Startseite
magic23 06. Mai 2009

Verständnis nicht, aber wir kennen halt das Schwabenvolk. Kommen direkt nach den Bayern...

inselberg 06. Mai 2009

nur weil alle waffen und mörder aus schützenvereinen kamen kann man doch da keinen...

.radde. 05. Mai 2009

Oh ja, informierte Bürger mit eigener Meinung sind was ganz übles, die kann man so...

Mose 05. Mai 2009

Lob ist versendet, ich hoffe es gibt hier auch Andere die folgen und diesem Herrn ihre...

der_newb 05. Mai 2009

Klar, der Nachwuchs ist schneller, aber wir kennen die schmutzigen Tricks, hehe. Aber...


darktiger.org / 27. Mai 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  3. mobileX AG, München
  4. Detecon International GmbH, Dresden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Yakuza Zero PS4 29€ und NHL 17 PS4/XBO 25€)
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Samsung Galaxy A3 2017 für 199,00€)
  3. 449,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  2. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  3. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  4. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  5. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel