Abo
  • Services:
Anzeige

KDE 4.3 mit Ansatz für Social Desktop

Widget zeigt KDE-Nutzer in der Nähe an

Der Unix- und Linux-Desktop KDE 4.3 wird erste Ansätze des sogenannten Social Desktop enthalten. Ein Widget auf dem Desktop zeigt auf Wunsch KDE-Nutzer in der Umgebung an. Dazu werden die Open Collaboration Services verwendet.

Die Pläne für den Social Desktop in KDE waren 2008 auf der KDE-Entwicklerkonferenz Akademy vorgestellt worden. Erste Ideen haben die Programmierer nun umgesetzt und liefern sie mit KDE 4.3 aus. Die neue KDE-Version soll im Sommer 2009 erscheinen. Darin wird sich ein Widget finden, das Linux-Nutzer in der näheren Umgebung anzeigt - sofern es aktiviert ist.

Anzeige

Als technische Grundlage verwenden die KDE-Entwickler das Open Collaboration Services API (OCS). Darüber empfängt die Software Datensätze von anderen Anwendern und publiziert die eigenen. Wer von anderen gefunden werden will, muss seine Daten zuerst freigeben. Das geschieht nicht automatisch, um die Daten der Nutzer zu schützen.

Entwickler können die OCS-Implementierung in KDE 4.3 nutzen, um eigene Widgets oder andere Programme auf deren Basis zu erstellen. Die in KDE integrierten Social-Desktop-Funktionen sollen ebenfalls im Laufe der Zeit ausgebaut werden.


eye home zur Startseite
debianer 06. Mai 2009

Nun beginnt KDE endlich wieder richtig toll zu werden. die schwarze Leiste verschwindet...

Aero 06. Mai 2009

Soviel zu dem Thema, KrebsDE hats M$ nachgemacht, nicht umgekehrt. :)

Nuss 05. Mai 2009

Aber für alle anderen da draussen, versucht gar nicht erst zu Trollen, denn es reicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  3. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Mittelerde Schatten des Krieges-Minas Ithil...

    Denis1638 | 23:34

  2. Gemischtes Hackfleisch mit Star Wars

    Keridalspidialose | 23:33

  3. Re: Steht im Link

    User_x | 23:22

  4. Re: Bisher 700000 Menschen sagen "danke Staat".

    tingelchen | 23:21

  5. Wo ist da nun das Problem?

    Apfelbrot | 23:17


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel