Abo
  • IT-Karriere:

Test: Windows 7 RC ist auch auf Netbooks schnell

Treibermangel bei Netbooks zu erwarten

Windows 7 soll nicht nur Windows Vista ablösen. Auch das betagte Windows XP, das vor allem auf Mininotebooks noch immer installiert wird, soll damit ersetzt werden. Unser Test geht der Frage nach, mit welchen Einbußen der Besitzer eines Mininotebooks bei einem Update rechnen muss.

Artikel veröffentlicht am ,

Für den Test auf Netbooks wurde der Release Candidate von Windows 7 (32 Bit) auf einem Asus Eee PC 1000H Go installiert. Das Netbook ist, wie die meisten aktuellen Mininotebooks, mit einer Atom-CPU mit 1,6 GHz ausgestattet, hat 1 GByte RAM und eine kleine 2,5-Zoll-Festplatte mit 160 GByte Speicherplatz. Für die Darstellung des Bildes ist der Grafikkern des 945-Chipsatzes von Intel verantwortlich.

Interessant ist vor allem, wie sich Windows 7 auf Netbooks mit 1 GByte RAM verhält. Windows Vista ist bei so wenig Arbeitsspeicher klar überfordert. Die Netbook-Hersteller verbauen aber nur sehr selten mehr Arbeitsspeicher, da sie sonst nicht die besonders günstige ULCPC-Lizenz von Windows XP installieren dürfen.

Der aktuelle Windows-7-RC installiert sich immer als Ultimate Edition. Damit zeigt dieser Test nur die Erfahrungen auf einem Netbook mit einer vollwertigen Windows-Version. Abgespeckte Versionen wie Home Basic oder die Starter Edition bieten voraussichtlich kein Media Center und eventuell auch kein Aero Peek. Die Starter Edition soll zudem nur drei Anwendungen gleichzeitig in der Taskleiste erlauben. Diese Beschränkungen fielen beim Test von Golem.de weg.

Windows 7 ist schnell. Die Installation dauerte 30 Minuten. Danach war der Desktop vom System eingerichtet. Bereits beim Aufrufen der Systemsteuerung zeigten sich deutliche Geschwindigkeitsgewinne gegenüber Windows XP. Die Systemsteuerung baute sich schneller auf und ohne dass einzelne Icons dabei flackerten.

Nachtrag vom 22. Oktober 2009, um 10:32 Uhr:

Stellenmarkt
  1. Dataport, Kiel
  2. Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters (Westerwald)

Die zum Zeitpunkt dieses Tests noch vorhandene Beschränkung von drei Anwendungen für Windows 7 Starter Edition ist in der endgültigen Fassung des Betriebssystems aufgehoben worden. Microsoft erklärte Golem.de, jede Version von Windows 7 solle auch auf Netbooks laufen. Die Wahl der Variante liegt beim Hersteller des Geräts. Dennoch ist die Starter-Edition für PC-Hersteller günstiger zu bekommen, so wie es auch bei der ULCPC-Lizenz von Windows XP Home der Fall war. Die Frage, wie die von Microsoft zugelassene Hardware für die Starter-Edition zum Sonderpreis aussieht, konnte Microsoft Deutschland nicht beantworten. Bei der ULCPC-Lizenz von Windows XP Home waren es zuletzt unter anderem maximal 1 GByte Hauptspeicher, ein 12-Zoll-Display bis 1280 x 800 Pixeln und eine Festplatte von höchstens 160 GByte.

Test: Windows 7 RC ist auch auf Netbooks schnell 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 3,99€
  3. 4,99€
  4. 4,99€

IchAuchAlpha 09. Dez 2009

Kann meinem Vorredner Alpha da nur zustimmen! Ich hab auf allen meinen Rechnern Linux...

Gonzo 22. Okt 2009

Ich habe hier auch noch ein P4000, das ist unter Ubuntu auch immer komplett und...

Gonzo 22. Okt 2009

Ja, aber im Gegensatz zu den diversen Netbook Remixes konnte man mit XP/7 ohne viel...

Dresther 10. Mai 2009

bei mir demnächst auch. OS X adieu.

Dresther 10. Mai 2009

Es ist alles andere als intuitiv, ein Fenster von Programm X mit dem Menü vom Programm Y...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

    •  /