Abo
  • Services:

Corel entlässt acht Prozent seiner Mitarbeiter

80 Menschen verlieren ihre Jobs

Corel baut weltweit acht Prozent seines Personals ab. Das Unternehmen will mit der Entlassungswelle seine Kostenstruktur den Umsätzen anpassen. Diese sind rückläufig, während sich die Verluste ausweiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Corel rechnet mit 1,4 Millionen US-Dollar einmaligen Restrukturierungskosten, die im kommenden Quartalsbericht berücksichtigt werden müssen. Damit sind zum Beispiel Abfindungen und Schließungskosten gemeint.

Stellenmarkt
  1. SWM Services GmbH, München
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

"Es ist nie leicht, Angestellte zu entlassen. Angesichts der Auswirkungen des wirtschaftlichen Abschwungs musste Corel jedoch seine Ausgabenstruktur anpassen und die neue Marktrealität berücksichtigen, der wir und die Softwareindustrie als Ganzes gegenüberstehen", sagte Kris Hagerman, Übergangschef von Corel.

Corel werde weiterhin den Markt und die eigene Kostenstruktur beobachten, um die wirtschaftliche Gesundheit und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, warnte Hagerman.

Corel musste im ersten Geschäftsquartal 2009 einen Umsatzrückgang von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum sowie einen Nettoverlust von 1,5 Millionen US-Dollar verkraften. Der Verlust im ersten Quartal 2008 belief sich auf nur 30.000 US-Dollar. Daraufhin kürzte das Unternehmen die Bezüge des Managements um zehn Prozent und erteilte der Belegschaft fünf Tage Zwangsurlaub ohne Bezahlung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

blabla 05. Mai 2009

Ja, und auch für Jasc. Was einstmals ein sehr würdiger Konkurrent zu Photoshop (im...

blabla 05. Mai 2009

Uh... gute Frage. Hab lediglich ein mal in meinem Leben mit Vista geschafft und es sofort...

incertus 05. Mai 2009

in der Überschrift sind 80 im Artikel 800 ... da klingen 800 doch wahrscheinlicher ....

AtWork 05. Mai 2009

Hehehe. Jaja, wenn Geeks Zahlen sehen rechnen sie direkt erst mal nach. Habe ich auch...

mercalli12 05. Mai 2009

Wollte schon meinen. Freehand braucht einfach kein Mensch. Illustrator CS4 bietet im...


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

    •  /