Abo
  • Services:
Anzeige

Test: Release Candidate bringt Feinschliff für Windows 7

Aero Peek in Taskwechsel integriert

Mit Windows 7 kommt die neue Funktion Aero Peek. Damit lassen sich alle offenen Programmfenster transparent schalten, um den Inhalt auf dem Desktop zu sehen. Noch in der Beta war das nur über den Minimieren-Knopf möglich, der auch weiterhin am rechten Ende der Taskleiste sitzt und nicht woanders hinverschoben werden kann. Diese Funktion dient vor allem dazu, Gadgets einsehen zu können, die auf dem Desktop abgelegt sind. Mit dem Release Candidate wurde diese Funktion auch in den Taskwechsel per Alt-Tab integriert.

Anzeige

Ein Druck auf Alt-Tab zeigt die laufenden Tasks und der Nutzer kann wie gehabt das gewünschte Programm nach vorne holen. Ein spezieller Taskbereich ist mit Aero Peek belegt. Wenn dieser Task bei gedrückter Tastenkombination aktiv ist, werden alle Fenster durchsichtig geschaltet, der Nutzer kann den Desktopinhalt einsehen. Wenn die Tasten Alt-Tab in dieser Position losgelassen werden, öffnet sich wie gewohnt der Windows-Desktop und alle anderen Tasks werden minimiert.

Als kleine Verbesserung kann der Nutzer in den Desktopeinstellungen wählen, ob nur Desktopsymbole oder nur Gadgets oder ob beide Gruppen angezeigt werden sollen. Damit lässt sich bei Bedarf der Überblick erhöhen. Leider ist die Umschaltoption so schlecht erreichbar, dass davon wohl kaum Gebrauch gemacht wird.

Kein Startmenü in klassischer Optik

Auch mit dem Release Candidate bietet Windows 7 keine Möglichkeit, das Startmenü im klassischen Erscheinungsbild zu verwenden. Besonders langjährige Windows-Nutzer wird das stören, weil sich das neue Startmenü weniger umfangreich konfigurieren und anpassen lässt, als das früher der Fall war. Dafür soll der Aufruf des Startmenüs durch Optimierungen weiter beschleunigt worden sein, so dass dieses nun schneller erscheint.

Verbesserte Sicherheitsfunktionen

Für eine gesteigerte Sicherheit lässt sich die Benutzerkontensteuerung nicht mehr ohne weiteres aushebeln, wie das noch bei der Beta der Fall war. Änderungen an der Benutzerkontensteuerung lassen sich generell nur nach Bestätigung durch den Anwender vornehmen. Erst jüngst wurde bekannt, dass mit Windows 7 auch das Verhalten bezüglich des Autostarts von externen Laufwerken verändert wird. Aus Sicherheitsgründen wird der Autostart für USB-Sticks und externe Festplatte immer deaktiviert, um die Verbreitung von Schadsoftware auf diesem Wege einzudämmen.

 Test: Release Candidate bringt Feinschliff für Windows 7Test: Release Candidate bringt Feinschliff für Windows 7 

eye home zur Startseite
ProJerem 22. Jun 2009

Also solide Zahlen kann ich auch nicht nennen, aber die von mir getesteten Programme...

Markus81 05. Jun 2009

achso windows+tab wars. nichts gesagt hab

Der Kaiser! 09. Mai 2009

Zu viele Optionen für Benutzer eines Mac. Es könnte sie verwirren.

loler 07. Mai 2009

Bei mir auch ;) Allerdings habe ich die Safari 4 Beta.

ich auch 07. Mai 2009

Steht doch Wunderbar überall. Entweder in der MSDN, in der MSKB, bei irgedwelchen MSMVPs...


Peruns Weblog / 12. Mai 2009

Windows 7 erscheint noch vor Weihnachten 2009

Dr. Windows / 06. Mai 2009

BLOGSPAN.NET / 05. Mai 2009

Windows 7 RC Download



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Günstiger?

    Ovaron | 05:34

  2. Re: Warum nur Full HD?

    Vögelchen | 05:30

  3. Re: Die Idee ist aber gar nicht blöd...

    Ovaron | 05:27

  4. Re: Was, wie bitte?

    Vögelchen | 05:26

  5. Re: bei mir genau umgekehrt ...

    ManMashine | 05:06


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel