Abo
  • Services:

Vorschau auf DivX Plus HD unter Windows 7

Zugriff auf Hardwarebeschleunigung mittels Media Foundation Framework

DivX hat eine Vorschauversion eines hardwarebeschleunigten DivX 7 für Windows 7 veröffentlicht. DivX Plus HD im Matroska-Container (.mkv) findet damit auch in das Media Foundation Framework des Vista-Nachfolgers Einzug.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows 7 wird zwar weiterhin DirectShow unterstützen, setzt aber für die Audio- und Videoverarbeitung auf das neue Media Foundation Framework. Das DivX-Team hat nun DivX-7-Komponenten in einer Vorabversion auf Windows 7 angepasst, so dass auch die Hardwarebeschleunigung für die H.264-basierten DivX-Plus-HD-Videos im MKV-Container genutzt werden kann. Ob die CPU durch die Grafikhardware entlastet werden kann, hängt von deren Funktionsumfang ab.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. Lidl Digital, Leingarten

Außerdem lassen sich damit auch DivX- und DivX-Plus-HD-Videos von Windows Media Center Extenders und den Windows Media Network Sharing Service für UPNP-Geräte nutzen. Allerdings belastet das Transcodieren die CPU des Servers, führt zu geringerer Bildqualität und kann, abhängig vom Gerät, auch mit einer niedrigeren Bildauflösung einhergehen.

Das DivX Tech Preview für DivX-7-MKVs unter Windows 7 enthält angepasste Versionen von DivX MKV Demux und den DivX AAC Decoder sowie Shell-Extensions für Vorschaubilder (Thumbnails) und detaillierte Informationen für .divx- (DivX 6) und .mkv-Dateien (DivX 7). Bisher gibt es nur 32-Bit-Binaries, die 64-Bit-Versionen des Windows Media Player und Windows Media Center können die Komponenten entsprechend noch nicht zur MKV-Wiedergabe benutzen. Zudem fehlen noch einige Funktionen und es gibt eine Liste bekannter Bugs.

Das herkömmliche DivX 7 für Windows liegt der Vorschausoftware nicht bei, so dass DivX- oder DivX-Plus-Video nicht unter DirectShow oder Video for Windows wiedergegeben werden können. Das DivX Tech Preview funktioniert auch alleine, in Verbindung mit dem regulären DivX 7 muss es aber als Letztes installiert werden, damit die Media-Foundation-Unterstützung funktioniert.

Zum Download des DivX MKV Tech Preview für Windows 7 ist ein kostenloser Zugang für DivX' Entwicklercommunity DivX Lab nötig. DivX bittet um Rückmeldung zur CPU-Auslastung und zur Stabilität.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 4,25€

spyro 04. Mai 2009

Wie peinlich geht's noch? Vielleicht sollte man erst mal das Programmieren lernen bevor...

theshredder 04. Mai 2009

OpenCL lässt nicht mehr lange auf sich warten. Hoffe ich.

Plemm 04. Mai 2009

Ich habs mit staxrip gemacht, umsonst, leicht zu bedienen und funktioniert mit allen...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /